+
Fröhliches Duo: Das noch amtierende 1. Poinger Christkind, Fabienne Junga, und der Nikolaus der Privatinitiative „Weltstadtvorstadt mit Herz“. 

Kulturkreis

Christkind, bitte melden!

  • schließen

Kein Witz: In Poing wird gerade das Christkind gesucht. Bewerberinnen können sich bis Ende Oktober melden.

Poing – Die zweijährige Amtszeit des 1. Poinger Christkindls geht zu Ende: Der Kulturkreis sucht für die kommende Advents- und Weihnachtszeit eine Nachfolgerin für Fabienne Junga, die seit dem 1. Advent 2015 im Dienst ist. Die Bewerbungsphase ist gestartet und endet am 31. Oktober.

Die Idee zum „Poinger Christkind“ hatte vor gut zwei Jahren Hans Morgenstern, der mittlerweile verstorbene Chef des Kulturkreises. Jetzt führt Steffen Rieger die Regie, mit ins Boot geholt hat er sich Andreas Otten, Wirt und Kleinkunstveranstalter der „Café-Station“, sowie Selina Vossler. Sie ist Poings 1. Erdbeerkönigin, ein Amt, das ebenfalls Morgenstern und Rieger erfunden haben.

Selina I. vertritt die Gemeinde Poing bei unterschiedlichen Veranstaltungen, nicht nur in Deutschland: Vor Kurzem war sie eingeladen in Südtirol zur Krönung der neuen Apfelkönigin.

Auch das Poinger Christkindl hat nicht nur einen Auftritt im Jahr – in der Adventszeit stehen einige Besuche an. Zuallererst die öffentliche Vorstellung beim Weihnachtsmarkt am 2./3. Dezember. Hier wird das neue Christkindl mit der Feuerwehrdrehleiter auf den Marktplatz einschweben. „Deshalb wäre es gut, wenn die Bewerberinnen schwindelfrei sind“, sagt Andreas Otten mit einem Augenzwinkern. Weitere Kriterien: Die Kandidatinnen sollen zwischen 15 und 25 Jahre jung sein, aus Poing stammen und „engelsgleich, aufgeschlossen und herzlich sein“, wie es im Ausschreibungstext heißt. Zu finden auf Facebook unter Kulturkreis Poing.

Bewerbung

Wer sich bewerben möchte oder noch Fragen zum Christkindl hat, sendet eine E-Mail an die Adresse Kulturkreis-Poing@web.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon
Kaum aus dem Gerichtssaal entlassen, wurde ein 53-Jähriger schon wieder bei einem Gesetzesverstoß erwischt. Als ihn die Ebersberger Polizei zur Rede stellen wollte, fuhr …
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon
Biber bedroht Ebersberger Kläranlage
Dieser Biber folgt nur seinem Instinkt. Trotzdem richtet er einen großen Schaden an. Deshalb musste sein Bau jetzt weg.
Biber bedroht Ebersberger Kläranlage
Einer für Heidi Klum? Dieses Model (100) lässt die Konkurrenz alt aussehen
Mit über neunzig hat Otto Sanktjohanser den Laufsteg für sich entdeckt. Nun ist er 100 Jahre alt – und der Star der Modenschauen im örtlichen Seniorenheim. Lampenfieber: …
Einer für Heidi Klum? Dieses Model (100) lässt die Konkurrenz alt aussehen
Er ist 100 und ein gefragtes Model
Zweimal im Jahr gibt’s im Seniorenzentrum Poing eine Modenschau. Die Models sind zwischen 76 und 100 Jahre alt, die Stimmung ist prächtig. Ein Besuch.
Er ist 100 und ein gefragtes Model

Kommentare