+
Erstmals mit eigener CD gibt Nici Rey heute, Freitag, ein Konzert in der Poinger Café-Station. 

Nici Rey präsentiert CD

Emotionsflut

  • schließen

Die 21-jährige Nici Rey aus Markt Schwaben hat ihre erste CD veröffentlicht. An diesem Freitag präsentiert sie das Album in der Café-Station in Poing.

Poing/Markt Schwaben – Auf der „Open Stage“ in der Poinger Café-Station war Nicola Reichel aus Markt Schwaben schon, als Teil eines Liederabends zusammen mit anderen Musikern. Am heutigen Freitag tritt sie dort erstmals alleine abendfüllend auf die Bühne: Die 21-Jährige präsentiert ihre erste CD, Titel: „High Tide“ (übersetzt: „Flut“). Zwölf Songs, „jeder ist wie eine Emotionsflut für mich“, sagt die Sängerin. Für das Lied „For Sarah“ hat sie ein gefühlvolles Video gedreht, das auf Youtube zu sehen ist und sich vor den richtig großen, mit Geld gespickten Musikern nicht verstecken braucht. Emotional und berührend, so wie alle Songs der Jurastudentin. Die schreibt sie selbst, die Texte sind meist in Englisch, manchmal Französisch. „In den Liedern geht es um persönliche Dinge, die mich beschäftigen, um Gefühle, für die man sonst nicht die Worte findet, aber auch um jedermann betreffende Themen“, beschreibt Nici Rey (so ihr Künstlername) ihre Texte.

Ein Jahr lang hat sie für ihre erste CD gearbeitet. Ein Album mit groovigen und gefühlvollen Songs, die wie eine wohltuende Flut sind fürs Ohr. Nici Rey begleitet sich mit der Gitarre, schnörkellos und schön ist ihre Stimme.

Mit der CD hat sie sich einen Traum erfüllt, klar, doch noch viel lieber als im Studio singt sie vor Live-Publikum. „Egal ob für ganz, ganz viele Menschen oder für drei“, sagt sie. Bei der „Open Stage“ in der Café Station hat sie das Publikum beeindruckt und gefangen mit ihrem Auftritt.

Schon in der 7. Klasse tat sich Nici mit Freunden zusammen und gründete eine Band. Als solche spielten sie Coversongs, später nahm die Markt Schwabenerin Gesangsunterricht und merkte, dass das Nachspielen von bekannten Liedern nicht das ist, was sie für immer und ewig machen will. „Nach dem jahrelangen Covern kann ich nicht anders, als meine eigenen Lieder zu spielen und aufzuführen“, sagt sie. Und dazu Geschichten erzählen – das wird sie heute Abend in der Café-Station auch tun.

Das Konzert mit CD-Präsentation in der Café-Station heute Abend beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Die CD gibt es dort zu kaufen zum Stückpreis von zehn Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gefrorenes Pausenbrot
In Parsdorf und Vaterstetten wird weiter gefeiert. Nach dem Festakt zur 200-jährigen Wiederkehr der Gemeindegründung am vergangenen Sonntag wurde jetzt im Rathaus eine …
Gefrorenes Pausenbrot
Kurioser Diebstahl in Poing: Unbekannter klaut 1200 Gemüsekisten 
Was der unbekannte Dieb mit dieser Beute wohl anfangen will? In Markt Schwaben sind 1200 Gemüsekisten verschwunden. Der Täter benutzte vermutlich einen Lastwagen zum …
Kurioser Diebstahl in Poing: Unbekannter klaut 1200 Gemüsekisten 
Bierbrauen zuhause
So einfach ist das also: Bereits nach etwa einer Stunde riecht es eindeutig nach Brauerei.
Bierbrauen zuhause
Bürgerbegehren gegen Umfahrung
Geredet wurde darüber schon lange, konkret war aber nichts. Jetzt also doch: Eine Initiative will einen Bürgerentscheid zur Umfahrung Parsdorf/Weißenfeld erreichen.
Bürgerbegehren gegen Umfahrung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.