+
Vom 6. bis 15. Juli 2018 findet das 7. Poinger Volksfest statt. Während der Fußballweltmeisterschaft.

Volksfest 2018

Feiern während der Fußball-WM

  • schließen

Der Gemeinderat hat den Termin fürs Poinger Volksfest 2018 festgelegt: 6. bis 15. Juli. Zeitgleich mit der Fußballweltmeisterschaft in Russland.

Poing – Das Poinger Volksfest wird nächstes Jahr bereits zum siebten Mal durchgeführt, und wieder wird es zehn Tage dauern. In seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend hat der Gemeinderat den vom Festkomitee vorgeschlagenen Termin festgelegt: von Freitag, 6. Juli, bis einschließlich Sonntag, 15. Juli 2018. Dies fällt zwar auf die zeitgleich stattfindende Fußballweltmeisterschaft in Russland (das Endspiel ist für den 15. Juli angesetzt), doch darin sehen die Verantwortlichen keinerlei großen Probleme.

Wie schon in diesem Jahr, hat der Gemeinderat die Scheyerl & Staudinger GbR aus Albaching (Kreis Rosenheim) mit der Durchführung beauftragt. Die beiden Festwirte Manuel Scheyerl und Stefan Staudinger haben heuer das Poinger Volksfest erstmals in Eigenregie durchgeführt, nachdem sie es von Vorgänger Bernd Furch übernommen hatten. „Poing ist ein sehr schönes Volksfest, wir freuen uns, dass wir es wieder machen dürfen“, sagte Scheyerl in der Gemeinderatssitzung. Am Programm werde bereits getüftelt. Veranstalterin ist nach wie vor die Gemeinde Poing.

Für das Volksfest 2017 hat die Gemeinde Poing als Veranstalter insgesamt gut 56.840 Euro ausgegeben. Größter Posten war der Ehrenamtsempfang mit gut 20.000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dramatische Szenen in der Lindenstraße
Ein dunkler BMW mit Blaulicht schießt durch die stille Wohnstraße. Ein weiteres Auto bremst ab. Dazu ein Streifenwagen der Polizei.
Dramatische Szenen in der Lindenstraße
Björn aus Markt Schwaben
Die Familie Katharina und Roland Gruber aus Markt Schwaben freut sich sehr über ihren ersten Nachwuchs. Am 19. Juni erblickte der kleine Björn um 7.28 Uhr in der …
Björn aus Markt Schwaben
Farbenfroh in den Hang gebaut
Farbig, luftig und modern: So ist der neue Kindergarten in Zorneding an der Flur.
Farbenfroh in den Hang gebaut
Leiche gefunden: Mann war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen und nicht heimgekommen
Er war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen. Als der Plieninger abends nicht heimkam, wurde nach ihm gesucht. Der Notarzt konnte aber nichts mehr für ihn tun. 
Leiche gefunden: Mann war alleine zu Waldarbeiten aufgebrochen und nicht heimgekommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.