+
Frei e Fahrt: Poings Hauptstraße ist fertig saniert.

Hauptstraße

Es ist vollbracht

  • schließen

Poing - Rechtzeitig vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts ist die Poinger Hauptstraße fertig saniert. Geschäftsleute und Anwohner atmen auf.

Poings Hauptstraße ist seit Freitagabend wieder frei befahrbar. Entgegen der Befürchtungen von Anwohnern und Geschäftsleuten hat das Wetter in den vergangenen zwei Wochen mitgespielt, sodass die Sanierung ohne Verzögerung erfolgen konnte. 

Nach jahrelangem Warten und zahlreichen Diskussionen im Gemeinderat, wann denn die marode und mit zahlreichen Löchern und notdürftigen Ausbesserungen versehene Oberfläche endlich saniert wird, ist es nun vollbracht: der neue Fahrbahnbelag ist drauf. Zuständig für die Hauptstraße ist das Landratsamt Ebersberg, weil es sich um eine Kreisstraße (Name: EBE 1) handelt.

Armin Rösl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feiern während der Fußball-WM
Der Gemeinderat hat den Termin fürs Poinger Volksfest 2018 festgelegt: 6. bis 15. Juli. Zeitgleich mit der Fußballweltmeisterschaft in Russland.
Feiern während der Fußball-WM
Gartenzaun in Vaterstetten: Das ist erlaubt und das nicht
Regeln, wie viele Bäume künftig auf Grundstücken mindestens stehen müssen oder wie die Einfriedungen aussehen sollen, gibt es künftig in Vaterstetten. 
Gartenzaun in Vaterstetten: Das ist erlaubt und das nicht
Junge Union im Landkreis Ebersberg: So geht’s nicht weiter
Der Kreisverband der Jungen Union hat bei einer Klausur am Schliersee das verheerende CSU-Ergebnis bei der Bundestagswahl analysiert. Fazit: Ein „Weiter so“ dürfe es …
Junge Union im Landkreis Ebersberg: So geht’s nicht weiter
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Die Hohenlindener Unternehmerin Friederike Aschenbrenner macht mit Hilfe junger Frauen in besonderer Weise auf das Thema Brustkrebs aufmerksam. Wir haben sie besucht.
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen

Kommentare