woman with smartphone and friends at restaurant
+
Poinger Jugendliche, die sich online mit anderem im JuZ treffen wollen, können das jetzt tun (Symbolfoto).

Neues Angebot

Jugendzentrum Poing: Offener Treff jetzt dreimal die Woche online

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Das Jugendzentrum Poing bietet seinen offenen Treff ab sofort online an. Dreimal die Woche ist Zeit und Möglichkeit zum quatschen, spielen, musizieren und mehr.

Poing – Weil keiner weiß, wann wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden können, bietet das Jugendzentrum (JuZ) ab sofort Online-Treffen an. Jeden Mittwoch bis Freitag von 14 bis 16.30 Uhr, informiert das JuZ-Team. Bis zu 35 Personen können sich dort gleichzeitig treffen, quatschen und online spielen. Außerdem animiert das JuZ die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer mal wieder zum live Mitmachen, zum Beispiel kochen, backen, Sport oder Musik machen.

„Lasst euch überraschen!“, schreibt das JuZ-Team. Zu Beginn einer Woche stellt es auf dem Instagramkanal @JuZPoing den Plan für die kommenden Tage ein. Auch wenn eine leibhaftige Begegnung beim offenen Treff im JuZ wegen Corona nicht möglich ist, so freut sich das JuZ-Team eigenen Worten zufolge „sehr darauf, euch endlich mal wieder sehen zu können“.

JuZ Poing: Dreimal offener Online-Treff

Das Online-Treffen mittwochs, donnerstags und freitags ist gestrickt wie der regelmäßige offene Betrieb. Einwählen kann man sich via Laptop, Computer oder Handy. Voraussetzung ist ein Internetzugang. Der Link, der direkt zum Treffen führt, steht auf der Instagram- sowie auf der Facebookseite (Juz Poing) und auf der Homepage www.juz-poing.de. Einen Namen hat der offene Online-Betrieb auch bekommen: „Jitsi Meet“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare