+
Direkt neben der Großbaustelle führt die Ladenzeile in der Poststraße in Poing-Süd derzeit ein Mauerblümchen-Dasein. Sie soll ebenfalls saniert und umgestaltet werden. Allerdings erst in frühestens einem Jahr.

Mauerblümchen von Poing-Süd

Ladenzeile wird saniert

  • schließen

Die Ladenzeile an der Poststraße in Poing-Süd fristet derzeit ein Mauerblümchen-Dasein. Direkt angrenzend an die Großbaustelle auf dem Areal des ehemaligen Hotels Strasser sehen sich die Geschäftsleute Bauzäunen, Baggern und Lastwagen gegenüber.

Poing – Während neue Wohnhäuser entstehen und die bestehenden Mehrparteienhäuser in unmittelbarer Nähe, entlang der Hauptstraße, saniert werden, tut sich an dem lang gezogenen Gebäude zwischen Post- und Hauptstraße nichts.

Die einzige Nachricht, die jüngst aus der Ladenzeile kam: Nach 37 Jahren hat Uhrmacher Peter Gaipl sein Geschäft Ende Juni geschlossen. Der Anfang vom Ende der Ladenzeile?

Mitnichten. Erwin Zimmermann, der für die Erbengemeinschaft der Grundstücke und Wohnhäuser auf dem ehemaligen Strasser-Areal sowie an der Hauptstraße die Verwaltungsgeschäfte führt, kündigt auf Nachfrage unserer Zeitung an: Die Ladenzeile wird ebenfalls in Angriff genommen und saniert und umgebaut.“ Die Planungen dafür würden derzeit noch laufen. „Vor Mitte/Ende 2018 wird sich aber nichts tun“, so Zimmermann.

In der Ladenzeile mit der Adresse Poststraße 21 sind nach dem Auszug von Uhrmacher Gaipl noch vertreten: ein Kosmetikstudio, eine Apotheke, ein Lotto-Toto-Schreibwarengeschäft sowie ein Tee-/Geschenke-Laden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Party
Partylärm hat die Polizei in Hergolding in der Nacht auf Sonntag stundenlang auf Trab gehalten.
Polizei beendet Party
Finn aus Karlsfeld
Finn
Finn aus Karlsfeld
Das Fensterln im Landkreis stirbt aus – leider
Was passiert, wenn jemand heutzutage fensterlt? Gibt es das überhaupt noch? Und was ist dieses Fensterln? Unser Autor schafft einen Überblick. 
Das Fensterln im Landkreis stirbt aus – leider
Unwetter richtet schwere Schäden im Landkreis an
Das schwere Unwetter in der Nacht von Freitag auf Samstag hat die Rettungskräfte auf Trab gehalten. Im gesamten Landkreis Ebersberg waren Einsätze zu verzeichnen. Ein …
Unwetter richtet schwere Schäden im Landkreis an

Kommentare