Nici Edlfurtner (Mitte) siegte beim „Volksfest-Madl“-Finale gegen Carolin Ostermaier (li.) und Veronika Steinhilber. 
1 von 17
Nici Edlfurtner (Mitte) siegte beim „Volksfest-Madl“-Finale gegen Carolin Ostermaier (li.) und Veronika Steinhilber. 
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
2 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
3 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
4 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
5 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
6 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
7 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.
8 von 17
Bei der Wahl zum Volksfest-Madl Poing 2017 ging es heiß her. Im lautstarken Finale gewann Nici Edlfurtner gegen Carolin Ostermaier und Veronika Steinhilber.

Mega-Party in Poing

Das ist das neue Volksfest-Madl 

  • schließen

Nici Edlfurtner ist das „Volksfest-Madl Poing 2017“! Im lautstarken Finale gewann sie gegen Carolin Ostermaier (Markt Schwaben) und Veronika Steinhilber (Landsham). 

Poing – Exakt 102,7 Dezibel zeigte das Messgerät an, als der Fanclub von Nici Edlfurtner den höchsten Lärmpegel erreicht hatte. 90 Dezibel ist ein Lastwagen laut, 100 ein Ghettoblaster, 110 eine Motorsäge. Den Jurymitgliedern, die direkt vor den Fanclubs saßen, dröhnten die Ohren. Nicis Anhänger hatten Tröten, Sirenen und Trommel dabei – damit verhalfen sie ihrer Favoritin zum Sieg. Knapp dahinter landeten Carolin Ostermaier aus Markt Schwaben (Fanclub-Lautstärke: 101,6 Dezibel) und Veronika Steinhilber aus Landsham (101,8 Dezibel) in der Gesamtwertung auf den Plätzen zwei und drei.

In die Gesamtwertung flossen neben der Lautstärke noch das Urteil der Jury zum Auftreten der Finalistinnen sowie das Ergebnis des Online-Votings ein. Bei der Jury lag Carolin vorne, gefolgt von Vroni und Nici. Letztere ging allerdings bei der Internet-Abstimmung ganz klar als Siegerin hervor, dahinter Caro und Vroni.

Die Stimmung im voll besetzten Festzelt war mega, die Finalistinnen glänzten in ihren neuen Dirndlgewändern, gesponsert von Trachten Redl in Landsham, auf der Bühne. Selbst beim Masskrugstemmen machten sie eine gute Figur, hier hatte Caro am längsten durchgehalten.

Das neue Volksfest-Madl Nici darf nun ein halbes Jahr lang den nagelneuen Ford Fiesta fahren, ein Geschenk vom Hauptsponsor, dem Autohaus Markt Schwaben. Caro bekommt das Auto für einen Monat, Vroni für eine Woche. Die Siegerin erhält außerdem noch ein zweites Dirndlgwand, ebenfalls von Trachten Redl.

Der lautstärkste Fanclub darf sich über 50 Liter Freibier der Privatbrauerei Schweiger Markt Schwaben freuen, der zweitlauteste erhält 30 Liter, der dritte 20.

In der Jury saßen: Regina Miethaner (Volksfest-Madl von 2014), Maria Lindner (Volksfest-Madl 2016), Poings Erdbeerkönigin Selina Vossler, Richard Seibold (Geschäftsleiter Ford-Autohaus Markt Schwaben), Christian Mainka (Trachten Redl), Festwirt Manuel Scheyerl und Richard Ampletzer (Anzeigenleiter der Ebersberger Zeitung).

Vor ihrem großen Auftritt wurden die Finalistinnen bei j.7-hairstyling (Neufarner Straße 12 in Poing) noch hübscher gemacht, Blumen gab’s vom Poinger Blumenstudio Birgit (City Center II).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

EBE
Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina
Elisa Mayer ist 18 Jahre alt, macht demnächst ihr Abitur und hat einen außergewöhnlichen Plan. Sie will nach Palästina und Kindern das Skateboardfahren zeigen. 
Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina

Kommentare