Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt

Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt
+
Das Pfarrbüro zieht um ins Pfarrheim St. Michael.

Sanierung 

Pfarramt zieht in Übergangsquartier

  • schließen

Das katholische Pfarrbüro von St. Michael Poing ist ab nächster Woche für etwa ein Jahr im alten Pfarrheim untergebracht. Grund für den Umzug: Das Pfarrhaus wird generalsaniert.

Poing – Wer ins Pfarramt von Poings katholischer Gemeinde möchte, muss ab Montag ins Pfarrheim St. Michael gehen. Dort, an der Schulstraße 29c, wird gerade das Pfarrbüro eingerichtet sowie weitere Räume für Besprechungen und für Mitarbeiter der Pfarrei. Am Dienstag wurde das Mobiliar per Umzugswagen ein paar Hausnummern weiter transportiert, vom eigentlichen Pfarrhaus an der Schulstraße 36. Jetzt sind Pfarrer Christoph Klingan und sein Team dabei, die Übergangsräume im Erdgeschoss des alten Pfarrheims für die Arbeit und den Publikumsverkehr herzurichten.

Das Pfarrhaus an der Schulstraße 36 wird innen und außen generalsaniert.

„Dieser Umzug ist nur für die Dauer der Generalsanierung des Pfarrhauses gedacht, die nach derzeitiger Planung in diesem Jahr abgewickelt werden kann“, berichtet Pfarrer Klingan. Nach Abschluss kehrt das Pfarrbüro zurück. Nicht nur das: „Die Raumaufteilung im Pfarrhaus wird geändert.“ Christoph Klingan erläutert: „Die vom früheren Pfarrer Michael Holzner teils auch privat genutzten Räumlichkeiten im Erdgeschoss werden alle zu dienstlichen Funktionsräumen. So entstehen neben den Büros des Pfarrers und der Pfarramtsmitarbeiterinnen, also das eigentliche Pfarrbüro, auch noch ein Besprechungsraum sowie ein Büro für die pastoralen Mitarbeiter.“

Das Gebäude an der Schulstraße 36 werde im Zuge der Generalsanierung zudem barrierefrei erschlossen, außerdem werde ein Behinderten-WC eingerichtet, zählt der Pfarrer auf. „Das ist insofern wichtig, als die Kirche St. Michael keine Toiletten hat, und Kirchenbesucher somit im Bedarfsfall auf das WC im Pfarrhaus angewiesen sind.“ Die Komplett-Renovierung beinhaltet außerdem eine energetische Sanierung, beispielsweise mit zeitgemäßen Wärmeschutzmaßnahmen.

Bis zum Abschluss der Arbeiten wohnt Poings Pfarrer weiterhin im Ort zur Miete. Später werde er in eine Wohnung ins Obergeschoss des dann sanierten Pfarrhauses einziehen. „Daneben wird noch ein kleines Gäste-/Mitarbeiter-Appartement eingerichtet“, kündigt er an.

Ursprünglich, zu Beginn der Planungen für den Bau der neuen Pfarrkirche, war vom Ordinariat der Erzdiözese München und Freising vorgesehen, dass neben dem neuen Gotteshaus auch ein neues Pfarrhaus mit Wohnung errichtet wird. Aus Platz- und Kostengründen wurde dieses Vorhaben aber wieder verworfen. Deshalb bleiben Pfarramt und -haus auch nach Eröffnung der neuen Kirche in Poing-Nord im alten, südlichen Teil, an der Schulstraße 36.

Das neue Gotteshaus neben dem Pfarrheim Rupert Mayer soll im ersten Halbjahr 2018 fertig werden. Eigentlich war die Eröffnung und Einweihung für Oktober 2017 vorgesehen, doch weil die Fassadenbau-Firma pleite gegangen war, konnte das Gebäude nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. Mittlerweile hat das zuständige und verantwortliche Erzbischöfliche Ordinariat ein Ersatz-Unternehmen gefunden, das die Arbeiten vollendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Ein abgelehnter Asylbewerber (21) aus Nigeria ist dringend tatverdächtig: Er soll Frauen mit einem Messer bedroht und ihnen das Handy geraubt haben.
Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
„Ja, wir wollen unseren Dorfladen!“ 136 Egmatinger haben sich zur Gründung eines Dorfladens getroffen. 86 Bürger zeichneten bereits einen Genossenschaftsanteil, damit …
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Nach einem Unfall zwischen Haar und Zorneding ist die Bahnlinie am Freitag gegen 14.10 Uhr unterbrochen worden. Die 177 Reisenden im Zug blieben unverletzt. 
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe
Ein Unbekannter hat eine Spielothek in Markt Schwaben überfallen und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Frau konnte noch reagieren. 
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe

Kommentare