+
Der verletzte Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

Unfall

Arbeiter stürzt frühmorgens drei Meter in die Tiefe

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Ein Arbeiter (49) ist auf einer Baustelle in Poing frühmorgens drei Meter in die Tiefe gestürzt. Weil die Baustelle schwer zugänglich ist, gestaltete sich die Rettung schwierig. 

Auf einer Baustelle an der Keltenstraße in Poing-Süd ist am Mittwoch, gegen 7.20 Uhr, ein 49-jähriger Arbeiter circa zweieinhalb bis drei Meter in die Tiefe gestürzt. Laut Polizei befand er sich auf einer Schalungswand, als er aus bislang unbekannten Gründen runter fiel. Weil die Baustelle nicht leicht zugänglich ist, half die Freiwillige Feuerwehr mit schwerem Gerät, den Verletzten zu bergen, berichtet die Poinger Polizei. Der Mann wurde anschließend mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus Harlaching gebracht. Wie sich dort herausstellte, hatte sich der Arbeiter mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erstmalig in der Geschichte Plienings: 3. Bürgermeisterin, grün
Brigitte Freund ist Plienings erste grüne Bürgermeisterin. Zwei Monate nach der verrückten konstituierenden Gemeinderatssitzung sprachen wir mit der neuen 3. …
Erstmalig in der Geschichte Plienings: 3. Bürgermeisterin, grün
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“
Jahrhundert-Eiche: Niedergesäß sieht Versagen an vielen Stellen
Der Ebersberger Landrat Robert Niedergesäß  (CSU) spricht im Zusammenhang mit der gefährdeten 300 Jahre alten Eiche von Versagen an vielen Orten und Stellen.
Jahrhundert-Eiche: Niedergesäß sieht Versagen an vielen Stellen
Kuchen im Ofen: Feueralarm in Poing-Süd
Nachbarn hören einen Rauchmelder und wählen den Notruf. Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienst rücken in den Stahlgruber-Wohnpark in Poing aus. Ursache für den Qualm: …
Kuchen im Ofen: Feueralarm in Poing-Süd

Kommentare