+
Mekka der Grillfans am Wochenende: Das Poinger CityCenter.

In Poing: Grillen um den Sieg

Am Samstag, 22. Juni, kommen Grillfans hier auf ihre Kosten. In Poing findet die offizielle Bayerische Grillmeisterschaft statt.

Poing – Die offizielle Bayerische Grillmeisterschaft ist nach der Deutschen Meisterschaft das zweitgrößte German Barbecue Association e.V. (GBA)-lizenzierte Grill-Event in Deutschland. Sie findet bereits zum sechsten Mal in Poing statt, wird vom örtlichen CityCenter veranstaltet und von Uli Wette, dem GBA Geschäftsführer, organisiert.

Deutscher Meister vor Ort

25 Grillteams kämpfen am Samstag, 22. Juni, in Poings Zentrum in der Bürgerstraße 1 um den Titel. Das Teilnehmerfeld ist hochklassig und deutschlandweit besetzt. Hinter dem Grill stehen unter anderem der amtierende Deutsche Meister Dirk Poerschke mit seiner Mannschaft Los Grillos und der aktuelle Bayerische Meister, das Team Boandlkramer BBQ. Außerdem treten Grillmeister aus Nordhausen, Freiburg oder der Oberpfalz an.

Gegrillt wird nach den aktuellen Regeln der German Barbecue Association, die auch für die Deutsche Meisterschaft gelten. Eine 43-köpfige, international besetzte Jury vergibt für jeden der sechs servierten Gänge Punkte. Am Ende entscheidet die höchste Gesamtpunktzahl über den Sieg.

„Wir veranstalten die Bayerische Meisterschaft, um das Grillen als Kulturgut zu pflegen und unseren Zuschauern zu zeigen, was auf dem Grill über den Kohlen alles möglich ist.“, sagt Uli Wette. Die Zuschauer dürfen übrigens hin und wieder ein Häppchen probieren, Essen zum Sattwerden gibt es aber ausreichend beim integrierten Westernfest am CityCenter (wir berichteten bereits). Allerdings können sich die Zuschauer bei den Grillmeistern jede Menge Tipps holen und die Showteller, die extra für die Zuschauer hergerichtet werden, bewundern. Zudem gibt es im Umfeld der Meisterschaft Fachgrillstände, wo ausgefallene Holzkohlesorten und spezifische Gewürzmischungen verkauft werden.

Siegerehrung gegen 19 Uhr

Die Siegerehrung findet gegen 19 Uhr auf der Bühne des Westernfestes statt. Unterstützt wird die Grillmeisterschaft vom Ersten Bürgermeister Albert Hingerl und der ARGE Poing mit dem Projektleiter Helmut Sloim. „Wir freuen uns, mit der Bayerischen Grillmeisterschaft ein weiteres Highlight neben dem Volksfest, Straßenfestival, den Kulturtagen und den vielen anderen Veranstaltungen in Poing zu haben.“, so Hingerl.

Lesen Sie auch: Bei Steak, Spieß und Co. Verbrauchsdatum nicht überschreiten

Und Sloim schließt sich an: „Poing hat sich über die Jahre zu einer Gemeinde mit unglaublich vielfältigem und reichhaltigem Angebot entwickelt. Und wir freuen uns, dass wir dazu ein Stück beitragen dürfen.“

Auch interessant: Hier gibt es angeblich die besten Burger Deutschlands - zwei Mal in München 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Das Bild von dem erschöpften Feuerwehrmann hat die Menschen berührt. Wir waren mit dem Ebersberger einen Tag nach dem schlimmen Brand noch einmal am Einsatzort.
Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
Großbrand im Zentrum von Ebersberg: In der Eberhardstraße stand das Haus der Glaserei Mascher im Vollbrand. Rund 100 Feuerwehrkräfte sind im Einsatz. Die Rauchschwaden …
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Bianka Poschenrieder ist nun auch offiziell Bürgermeisterkandidatin in Zorneding.
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94
Die Verkehrsprobleme im Landkreisnorden nehmen nach der Eröffnung der A 94 zu. Die Grünen setzen dagegen einen massiven Forderungenkatalog. 
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94

Kommentare