Bundesparteitag: SPD stimmt über sofortigen Austritt aus der GroKo ab - so lautet das Ergebnis

Bundesparteitag: SPD stimmt über sofortigen Austritt aus der GroKo ab - so lautet das Ergebnis
+
Die Poinger Kirche hat einen Architektenpreis erhalten.

„Besondere Bauten“

Poinger Kirche erhält Architektenpreis

Die neue Poinger Kirche hat den Preis des Landesverbands Bayern des Bundes Deutscher Architekten erhalten.  Gelobt wurde die Kargheit.

Poing - Das Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing  hat den diesjährigen Preis des Landesverbands Bayern des Bundes Deutscher Architekten erhalten. Zugesprochen wurde ihm die Auszeichnung in der Kategorie „Besondere Bauten“, wie die Pressestelle des Erzbistums München und Freising am Montag mitteilte.

In-die-Höhe-Streben

Der skulpturale Kirchenbau positioniere sich „eigenständig und dank seiner großen Öffnungen zugleich einladend“, urteilte die Jury. Dabei wird besonders die Atmosphäre hervorgehoben, „die dem In-die-Höhe-Streben historischer Sakralbauten vergleichbar ist“.

„Diese Kirche muss man aushalten können“

Weiter heißt es in der Würdigung, das Gebäude besteche durch seine subtile Symbolik und Kargheit, die den Besucher zwinge, sich mit sich selbst zu befassen: „Diese Kirche muss man aushalten können.“ Entworfen haben den Bau Andreas Meck und Axel Frühauf vom Architekturbüro Meck.

Lesen Sie auch: 200 Besucher am normalen Sonntag

 Das Kirchenzentrum besteht aus der im vergangenen Juni geweihten Kirche, einem Kindergarten und einem Pfarrheim. In unmittelbarer Nähe zum Bürgerhaus und zur evangelischen Kirche gelegen, ist das Zentrum auch ein wichtiger Bestandteil des neuen Ortszentrums von Poing.

kna

Auch interessant: Kirche ohne Kreuz? Telefon-Terror in der Pfarrgemeinde - Ordinariat weist Darstellung zurück

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach schrecklichem Frontal-Crash: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Die Feuerwehr Grafing hat sich bei einer unbekannten Frau bedankt, die durch ihr vorbildliches Verhalten nach einem schlimmen Unfall womöglich Menschenleben gerettet hat.
Nach schrecklichem Frontal-Crash: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Hohenlinden: Bürgerliche nominieren Gemeinderatskandidaten
Die Hohenlindener Wählergruppe „Die Bürgerlichen“ hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl im März nominiert - aber noch keinen Bürgermeisterkandidaten.
Hohenlinden: Bürgerliche nominieren Gemeinderatskandidaten
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Poinger Heimatfilm ganz ohne Kitsch
Was in Poing alles geboten ist, welche Menschen hier leben und was man alles erleben kann, das zeigt der Film „Geh mal raus!“. Der wird am Sonntag erstmals gezeigt. 
Poinger Heimatfilm ganz ohne Kitsch

Kommentare