+
Die neue Bahnunterführung, die Ende des Jahres fertig sein soll, hat ein eigenes Beleuchtungskonzept. An dieses angepasst wird die Beleuchtung das Marktplatzes. 

Marktplatz

Es werde mehr und schöneres Licht

  • schließen

Damit es am Marktplatz und auf dem Gehweg an der Marktstraße heller und schöner scheint, wird die Gemeinde Poing Solarleuchten errichten. 

Poing – Für die neue Fuß- und Radwegunterführung am Poinger S-Bahnhof hat der Gemeinderat bereits ein Beleuchtungskonzept beschlossen, das im Zuge des Baus errichtet wird. Damit das Licht abends bzw. bei Dunkelheit im weiterführenden Verlauf zum Marktplatz und weiter an der Marktstraße zur Gruber Straße stimmig ist, wird der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Donnerstag (18.30 Uhr im Rathaus) eine weitere Maßnahme in Auftrag geben: Die Errichtung von Solarleuchten. Dies hat der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig empfohlen.

Auf dem Marktplatz und insbesondere auf dem Gehweg entlang der Marktstraße (am Kreissparkassengebäude vorbei) ist es abends ziemlich duster. Das hat der von der Gemeinde beauftragte Planer festgestellt und dringend Nachbesserung gefordert. Damit das Licht zu jenem an der neuen Bahnunterführung passt, wurde ein entsprechendes Konzept erstellt und am Dienstag dem Bauausschuss präsentiert. Zur Wahl standen drei Möglichkeiten: Säulenleuchten (Kosten inklusive Mehrwertsteuer: gut 35.000 Euro), Mastleuchten (21.000 Euro) und Solarleuchten (50.000 Euro). Außerdem seien bei allen Optionen zusätzlich zwei Mastleuchten am Marktplatz selbst notwendig, um diesen bei Veranstaltungen ausreichend beleuchten zu können.

Die Verwaltung schlug dem Ausschuss Variante 3 vor. Begründung: „Aus Sicht der Verwaltung ist das Konzept mit Solarleuchten eine fortschrittliche und wirtschaftliche Lösung, bei der man ohne teure Verkabelung auskommt und die Wurzelbereiche der Bäume schonen würde.“ Dem folgten die Bauausschuss-Mitglieder und votierten einstimmig für die Solarleuchten (mit LED-Lampen). Die Entscheidung trifft der Gemeinderat heute.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer
 Als die Polizei nachts in Poing einen jugendlichen Fahrradfahrer aufhielt, der ohne Licht unterwegs war, machten sie eine überraschende Entdeckung. Nicht nur bei der …
Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer
Laura aus Oberpframmern
Sie haben gut lachen. Endlich ist Laura da, nach Luzia das zweite Kind von Julia und Tobias Scheller aus Oberpframmern. Laura hat am 19. Oktober in der Kreisklinik …
Laura aus Oberpframmern
E-Autos: Nach Unfall ins Abklingbecken
Wenn E-Autos brennen, wird‘s prekär.  Das Löschen dauert länger als bei Benzinern oder Dieseln. Die Feuerwehren im Landkreis haben noch keine Erfahrung mit brennenden …
E-Autos: Nach Unfall ins Abklingbecken
Schwarzfischer mit Waffe und gestohlenem Fahrrad
Die Polizei hat bei der Kontrolle eines Schwarzfischers in Forstinning nicht nur unrechtmäßig geangelte Fische gefunden, sondern noch mehr.  
Schwarzfischer mit Waffe und gestohlenem Fahrrad

Kommentare