+
Das neue Quartier in Verlängerung der Anzinger Straße (li.) nimmt Gestalt an.

Baumaßnahme

Das wird Poings neues Quartier im Südosten

  • schließen

Poings neues Quartier im Südosten der Gemeinde nimmt Gestalt an. Dort entsteht ein neuer Rewe-Markt.

Das neue Wohn- und Einkaufsquartier zwischen Hauptstraße und Bahndamm in Poing-Süd nimmt Gestalt an. Die Verlängerung der Anzinger Straße ist asphaltiert, sie führt zur neuen Bahnunterführung, die in etwa einem Jahr für den Verkehr freigegeben wird. Sie verbindet die Anzinger Straße mit der Straße Am Hanselbrunn. Westlich der verlängerten Anzinger Straße werden Wohnungen gebaut sowie ein neuer Rewe-Markt. Dessen Verkaufsfläche wird laut Planung etwa 1400 Quadratmeter groß sein; außerdem sind 95 Parkplätze vorgesehen. Der Eröffnungstermin ist bislang noch nicht bekannt. Der Bauausschuss des Gemeinderates hatte im Februar die Genehmigung für den Bau erteilt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Die Feuerwehr Grafing hat sich bei einer unbekannten Frau bedankt, die durch ihr vorbildliches Verhalten nach einem schlimmen Unfall womöglich Menschenleben gerettet hat.
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Hohenlinden: Bürgerliche nominieren Gemeinderatskandidaten
Die Hohenlindener Wählergruppe „Die Bürgerlichen“ hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl im März nominiert - aber noch keinen Bürgermeisterkandidaten.
Hohenlinden: Bürgerliche nominieren Gemeinderatskandidaten
Poinger Heimatfilm ganz ohne Kitsch
Was in Poing alles geboten ist, welche Menschen hier leben und was man alles erleben kann, das zeigt der Film „Geh mal raus!“. Der wird am Sonntag erstmals gezeigt. 
Poinger Heimatfilm ganz ohne Kitsch

Kommentare