+
Die Polizei fahndet nach den Tätern, die an der OMV-Tankstelle in Poing zwei Autos beschädigt haben. 

Vandalismus

Reifenstecher an Tankstelle

  • schließen

Vandalen haben an der OMV-Tankstelle in Poing zwei Autos demoliert. Schaden: 20.000 Euro.

Poing – Einen Schaden von insgesamt etwa 20.000 Euro haben bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz der OMV-Tankstelle in Poing hinterlassen. Wie die Polizei meldet, wurden in der Zeit von Freitag bis Montag zwei Autos beschädigt, die dort abgestellt waren. Die Vandalen zerkratzten einen Bentley und zerstachen sowohl bei diesem als auch bei einem weiteren Auto mehrere Reifen, heißt es im Pressebericht.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat und/oder sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizeiinspektion Poing, Telefon (08121) 9917-0. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach wilder Flucht mit Auto über Verkehrsinsel und gegen Hydrant geschleudert
Als er die Polizisten sah, gab der Mann am Steuer Gas. Bis ihm plötzlich ein Hydrant im Weg war...
Nach wilder Flucht mit Auto über Verkehrsinsel und gegen Hydrant geschleudert
Nichts für die Tonne: Aktivisten gegen Essensverschwendung im Landkreis
Im Landkreis werden jeden Tag Unmengen Lebensmittel weggeworfen – das muss nicht sein. Mit Facebook-Gruppen, Apps und der Tafel retten Landkreisbewohner Essen. 
Nichts für die Tonne: Aktivisten gegen Essensverschwendung im Landkreis
Frau (73) beim Gassigehen sexuell belästigt: Junger Mann mit eindeutigem Angebot
Die Frau konnte flüchten: Jetzt sucht die Polizei nach einem Sexualtäter, der eine Zornedingerin belästigt hat.
Frau (73) beim Gassigehen sexuell belästigt: Junger Mann mit eindeutigem Angebot
Lebensmittel und Kunstgewerbe aus fairem Handel - mit dem Lama
Seit über 35 Jahren gibt es in Baldham den kleinen, aber feinen Eine-Welt-Laden. Jetzt gibt es eine Änderung.
Lebensmittel und Kunstgewerbe aus fairem Handel - mit dem Lama

Kommentare