1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Poing

Poinger Tafel erhält Spende aus Freibieraktion

Erstellt:

Von: Armin Rösl

Kommentare

null
Spendenübergabe mit Abstand: Wirtin Anita Stocker (li.) und Tafel-Leiterin Christine Bloch. © Armin Rösl

Die Poinger Tafel hat vom Wirtshaus Stocker 500 Euro als Spende bekommen. Das Geld stammt aus einer Freibieraktion.

Die mittlerweile zu Ende gegangene Freibieraktion des Gasthofs Stocker in Landsham hat der Poinger Tafel 500 Euro gebracht. Wirtin Anita Stocker überreichte das Geld an Tafel-Leiterin Christine Bloch. Wie berichtet, hatten Anita und Melchior Stocker im Hof ihres Wirtshauses eine Schänke aufgestellt zum gratis Selbstzapfen. Das Bier stammte aus übergebliebenen Fässern vom Augustiner München und vom Unertl-Weißbräu in Haag, für die wegen der Corona-Krise und der geschlossenen Wirtshäuser kurzfristig kein Bedarf war. Auf einer Tafel neben der Schänke hatte das Wirtsehepaar Stocker um Spenden gebeten.  

Auch interessant

Kommentare