+
Das Poinger Volksfest (hier ein Foto von 2019) hätte heuer zum 9. Mal stattgefunden. 

Absage

Wegen Corona: Auch Poinger Volksfest fällt aus

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Nicht nur das Münchner Oktoberfest, auch das Poinger Volksfest fällt wegen Corona in diesem Jahr aus. Vielleicht gibt‘s im Herbst einen kleinen Ersatz.

Poing – Unter die staatliche Regelung, dass bis 31. August Großveranstaltungen verboten sind, fällt auch das Poinger Volksfest. Wie Bürgermeister Albert Hingerl auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt, fällt demnach die für 10. bis 19. Juli geplante Poinger Wiesn aus. Ebenso wie das Grafinger Volksfest und das Münchner Oktoberfest. Und so viele andere. „Ich hoffe und wünsche mir, dass wir nächstes Jahr das Volksfest wieder im Normalbetrieb abhalten können“, sagt Hingerl. Er selbst wird dann das Fest als Privatperson besuchen und genießen können: In acht Tagen, am 30. April, endet nach 20 Jahren seine Amtszeit als Bürgermeister.

Die Gemeinde Poing ist Veranstalterin des Volksfestes, das heuer zum 9. Mal stattgefunden hätte. Durchgeführt von der SAS Veranstaltungen GmbH & Co. KG aus Albaching, mit den Festwirten Manuel Scheyerl und Stefan Staudinger. In Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Schweiger in Markt Schwaben.

Laut Abrechnung hat die Gemeinde Poing im vergangenen Jahr für das Volksfest 96.378,50 Euro ausgegeben. Zum Beispiel für den Ehrenamtsempfang, den Seniorennachmittag, für den Einsatz eines Sicherheitsdienstes sowie für Vorbereitungsarbeiten am Festplatz.

Auf dem steht seit einiger Zeit die Maibaumwachhütte des Burschenvereins Poing-Angelbrechting. Wegen Corona sind auch die Wochen der Wache sowie das Aufstellen des Maibaums abgesagt. Die Hütte aber soll vorerst weiter stehen bleiben, so Hingerl. „Wenn es dann möglich ist, könnte der Verein dort im Herbst ein Fest nachholen.“ Diesbezüglich sei sein Nachfolger als Bürgermeister, Thomas Stark, bereits in Gesprächen mit dem Burschenvorstand. Für die Hütte müsste der Verein die Baugenehmigung verlängern lassen, was laut Hingerl kein Problem sein dürfte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Kirchseeon: BMW-Limousine überschlägt sich mehrfach - Polizei äußert schwerwiegenden Verdacht
Schwerer Unfall in Kirchseeon: BMW-Limousine überschlägt sich mehrfach - Polizei äußert schwerwiegenden Verdacht
Riesiges Hornissennest entdeckt: Ehepaar reagiert überraschend - „Hab ich in 80 Jahren noch nie gesehen“
Riesiges Hornissennest entdeckt: Ehepaar reagiert überraschend - „Hab ich in 80 Jahren noch nie gesehen“
Ausweichversuch gescheitert: Autofahrer rammt Pferdekutsche - Unfall nimmt für Hund schlimmes Ende
Ausweichversuch gescheitert: Autofahrer rammt Pferdekutsche - Unfall nimmt für Hund schlimmes Ende
Anstoßen mit der „Hafennutte“: Bar in Bayern bietet besonderes „Special“ - und löst Debatte aus
Anstoßen mit der „Hafennutte“: Bar in Bayern bietet besonderes „Special“ - und löst Debatte aus

Kommentare