Dieb klaut Buben das Fahrrad

Poinger Ministrant während Messe bestohlen

  • schließen

Poing - Diesem Dieb scheint gar nichts heilig zu sein: Während der Sonntagsmesse in Poings Pfarrkirche St. Michael hat er das Fahrrad eines zwölfjährigen Ministranten gestohlen.

Der Schüler hatte das orange-schwarze Mountainbike gegen 9.45 Uhr an einen „stummen Zeitungsverkäufer“ vor dem Gotteshaus gesperrt. Als er nach dem Dienst, um 11.15 Uhr, zurückkam, fand er nur noch das mit einem Schloss angekettete Vorderrad – der Rest war verschwunden.

„Er war ziemlich geschockt und enttäuscht“, erzählt der Vater, der ebenfalls im Gottesdienst war, am Montag. Sein Sohn Andreas fahre normalerweise nie mit dem Mountainbike zur Kirche, sondern mit einem älteren Radl. Ausgerechnet an diesem Sonntag aber habe er das schnellere und bessere Gefährt nehmen müssen, weil die Zeit drängte. Sonst wäre der langjährige Ministrant nicht pünktlich zum Ankleiden vor Beginn des Gottesdienstes gekommen – in welchem die neuen „Minis“ in ihr Amt eingeführt wurden.

Das Mountainbike der Marke „Serious Eight Ball“ war ein Weihnachtsgeschenk vor knapp einem Jahr. Der Vater beziffert den materiellen Wert mit und 300 Euro. Hinweise zum Diebstahl an die Polizei Poing, unter Telefon (0 81 21) 99 17-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kältefrei
Glonn – Die Schüler wird es freuen, die Schulleitung wird es bei dem Gedanken wohl eher kräftig frieren: Die Glonner Mittelschule bleibt heute geschlossen. Der Grund …
Kältefrei
Zwillingsgeburtstag: Der doppelte Neunziger
Vaterstetten -  Da sah Bürgermeister Georg Reitsberger plötzlich doppelt: Als er Sophie Kobsa zu ihrem 90. Geburtstag gratulieren wollte, war auch deren …
Zwillingsgeburtstag: Der doppelte Neunziger
Kindergarten im Grünzug: Vaterstetten beerdigt Plan
Vaterstetten -  Das Projekt war umstritten. Aber aus der Not heraus wollte die Gemeinde Vaterstetten am Verkehrsübungsplatz schnell einen Kindergarten in Modulbauweise …
Kindergarten im Grünzug: Vaterstetten beerdigt Plan
Ein ehrliches Jubiläum
Eichhofen – Wer handwerklich was drauf hat, ist beim Burschenverein Eichhofen in den kommenden Monaten ein gefragtes Mitglied. Bei den Vorbereitungen zum 40-jährigen …
Ein ehrliches Jubiläum

Kommentare