Explosion am Montagabend

Poinger will neuen Grill ausprobieren: Gartenhaus fliegt in die Luft

Poing - Explosion im Südwesten von Poing: Ein 50-jähriger Mann wollte in seinem Gartenhäuschen den neuen Gasgrill ausproblieren. Doch das ging gehörig schief. Das Haus flog in die Luft.

Am Montag gegen 20 Uhr,wurden die Anwohner im Südwesten von Poing durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Ein 50-jähriger Mann wollte in seinem Gartenhaus an der Welfenstraße seinen neuwertigen Gasgrill in Betrieb setzen. Das berichtet die Poinger Polizei am Dienstag. Nachdem der Grill beim ersten Mal nicht zündete, probierte der Mann bei geöffneter Gaszuführung nach kurzer Wartezeit ein zweites Mal den Grill in Gang zu bringen.

Zwischenzeitlich wurde jedoch so viel Gas in dem geschlossenen Häuschen freigesetzt, dass es bei der Zündung zu einer Explosion des Gas-/Luftgemisches kam. Durch die Druckwelle wurden das Dach des ca. 10 qm großen Häuschens und die Seitenteile weggesprengt. Die Wucht war so groß, dass sich die Teile im ganzen Garten des Anwesens verteilten; das Dach kam verkehrt herum auf der Wiese zum Liegen. Lediglich das Inventar blieb stehen.

Der 50-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, verbrachte aber die Nacht vorsorglich auf Anraten des Notarztes im Krankenhaus Ebersberg. Sonst wurde niemand verletzt. Am total zerstörten Gartenhäuschen entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Von der Feuerwehr Poing wurde der Explosionsort nach eventuell entstandenen Bränden abgesucht und es wurde eine Gasmessung durchgeführt. Es konnte aber Entwarnung gegeben werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weil Hund frei herumlief: Spaziergänger schlägt Herrchen krankenhausreif
In Ebersberg ist ein Streit am Egglburger See völlig eskaliert. Ein Fußgänger fühlte sich von einem freilaufenden Hund gestört - und ging brutal auf dessen Herrchen los. …
Weil Hund frei herumlief: Spaziergänger schlägt Herrchen krankenhausreif
In der Hohenzollernstraße wird’s eng
In einem Jahr wird es in und an der Hohenzollernstraße in Poing-Süd richtig eng werden: Zusätzlich zur Shuttle-Schulbushaltestelle kommt der Kindergarten am Endbachweg …
In der Hohenzollernstraße wird’s eng
Luzia aus Oberpframmern
Sie schläft und strahlt. Luzia ist wirklich eine Lichtgestalt. Das niedliche Mädchen ist das erste Kind von Julia und Tobias Scheller aus Oberpframmern und hat am 18. …
Luzia aus Oberpframmern
Feuerdrama: Frau stirbt bei Wohnungsbrand
Dramatische Szenen spielten sich in der Nacht auf Sonntag ab, nachdem in einem Mehrfamilienhaus in Vaterstetten in der Fasanenstraße ein Brand ausgebrochen war.
Feuerdrama: Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Kommentare