+
Immer wieder wurden von einem Unbekannten Schrauben in die Reifen der Poinger Polizei gedreht. Jetzt hat es auch die Autos Poinger Bürger erwischt.

Sachbeschädigung an Dienstfahrzeugen - Jetzt hat es auch Autos Poinger Bürger erwischt

Polizei sucht einen unheimlichen Schraubendreher

  • schließen

Das ist kein Zufall. Da ist sich die Polizei sicher. So oft kann man sich keine Schrauben in die Reifen einfahren. Jetzt gibt es einen weiteren Beweis.

Poing - Nachdem im vergangenen Jahr mehrmals die Dienstfahrzeuge der Polizeiinspektion Poing von einem unbekannten Täter beschädigt wurden - es wurden Schrauben in die Reifen gedreht - hat es nun auch die Autos Poinger Bürger erwischt.

Dem Einwohner, beziehungsweise auch seiner Tochter, wurde an zwei unterschiedlichen Fahrzeugen Schrauben in die Reifen der Vorderachse gedreht. Da es innerhalb von drei Wochen zu drei dieser Vorfälle kam, entschied sich der Familienvater zu einer Anzeigenerstattung bei der Polizei in Poing. Da eines der Fahrzeuge immer im Garagenhof abgestellt wird und sich auch keine Baustelle in der Nähe befindet, können sowohl die Polizeibeamten, als auch der Anzeigenerstatter einen Zufall ausschließen.

Aus diesem Grund werden nun Zeugen für das laufende Strafverfahren gesucht. Wer zwischen Mitte Oktober und Anfang November verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Zugspitzstraße gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizei Poing zu melden. Entsprechende Mitteilungen werden gerne persönlich oder telefonisch (08121/9917-0) entgegengenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gefrorenes Pausenbrot
In Parsdorf und Vaterstetten wird weiter gefeiert. Nach dem Festakt zur 200-jährigen Wiederkehr der Gemeindegründung am vergangenen Sonntag wurde jetzt im Rathaus eine …
Gefrorenes Pausenbrot
Kurioser Diebstahl in Poing: Unbekannter klaut 1200 Gemüsekisten 
Was der unbekannte Dieb mit dieser Beute wohl anfangen will? In Markt Schwaben sind 1200 Gemüsekisten verschwunden. Der Täter benutzte vermutlich einen Lastwagen zum …
Kurioser Diebstahl in Poing: Unbekannter klaut 1200 Gemüsekisten 
Bierbrauen zuhause
So einfach ist das also: Bereits nach etwa einer Stunde riecht es eindeutig nach Brauerei.
Bierbrauen zuhause
Bürgerbegehren gegen Umfahrung
Geredet wurde darüber schon lange, konkret war aber nichts. Jetzt also doch: Eine Initiative will einen Bürgerentscheid zur Umfahrung Parsdorf/Weißenfeld erreichen.
Bürgerbegehren gegen Umfahrung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.