Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen

Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen
+
Heiß wird’s sowieso am heutigen Samstag, auf den Musikbühnen gleich doppelt und dreifach. Beim 19. Straßenfestival spielen Bands fast aller Musikrichtungen.  

Partymeile am Samstag

Sommer, Sonne, Straßenfestival

  • schließen

An diesem Samstag steigt in Poing das 19. Straßenfestival - mit drei Musikbühnen und vielem mehr. Erwartet werden bis zu 10.000 Besucher. 

Poing – 50 Marktbuden, drei Bühnen und jede Menge Programm: Das ist das 19. Poinger Straßenfestival, das am heutigen Samstag in der Hauptstraße steigt. Start ist um 15.30 Uhr, Ende um 1 Uhr.

Als Veranstalter kann die Gemeinde auf ein ehrenamtliches Organisationsteam zurückgreifen, dessen Mitglieder vor gut 20 Jahren die Idee zu diesem Festival hatten und es seitdem auf die Beine stellen. Eine erfahrene Mannschaft um Teamleiter Peter Keegan: Wolfgang Lang, Mike Lang, Andreas Spantig, Edmund Müller, Angelika Ertl und Sabine, Cornelia und Michael Gütlich. Das Poinger Straßenfestival hat sich mit regelmäßig bis zu 10.000 Besuchern zu einem der beliebtesten und größten Straßenfeste in der Region entwickelt.

Auf der Lanzlwiese startet um 15.30 Uhr dasKinder- und Familienprogramm, mit Clowns und Mitmach-Aktionen. Zeitgleich geht es auf der Talentbühne nahe der Café-Station los. Dort treten ab 15.30 Uhr verschiedene Tanzgruppen auf: die Kindertanzgruppe des Familienzentrums, die Dance-Diamonds-Kids aus Markt Schwaben und die Poinger Ballettgruppen. Später treten dort Nachwuchsbands auf.

Auf der größten Bühne, am oberen, östlichen Ende der Hauptstraße, beim Maibaum, startet das Musikprogramm um 17.30 Uhr. Kurz zuvor treten dort die Trachtengruppen der Poinger Aubergler auf.

Die dritte Bühne befindet sich am westlichen Ende, beim Oldies-Pub. Sie trägt den Namen „ARGE-Bühne“, benannt nach der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Bauträger und Investoren am Bergfeld. Sie unterstützt das Straßenfestival seit Jahren insbesondere finanziell. Auf dieser Bühne spielen ausschließlich Musiker und Bands aus Poing bzw. die ihre Wurzeln hier haben. 

Maibaum-Bühne:

ca. 16.45 Uhr: Gruppen des Trachtenvereins Aubergler Poing

17.30 bis 20 Uhr: Mardi Gras

20 Uhr bis Ende: Panzerknacker

ARGE-Bühne:

16 bis 17.30 Uhr: Zebop4

18 bis 19 Uhr: Martina Resch

19.45 bis 21.15 Uhr: Toms & The Wolf Gang

22 bis 23.45 Uhr: Cellarfolks

Talentbühne:

ab 15.30 Uhr: Tanz- und Ballettgruppen des Familienzentrums Poing sowie die Dance-Diamonds-Kids aus Markt Schwaben. Anschließend spielen die Bands: Kentucky schreit, Fargo und Rocks N’Pebbles.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen
Großbrand im Zentrum von Ebersberg: In der Eberhardstraße steht das Haus der Glaserei Mascher in Flammen. Zahlreiche Feuerwehrkräfte sind im Einsatz.
Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen
Bayernpartei will in den Stadtrat
Die Grafinger Bayernpartei hat ihre Stadtratsliste für die anstehende Kommunalwahl im März nächsten Jahres aufgestellt. Zwölf Kandidaten wurden jeweils einstimmig …
Bayernpartei will in den Stadtrat
Die Verkehrswende kommt vom Balkan
Das traditionsreiche Glonner Busunternehmen Ettenhuber investiert in die Zukunft und erweitert seine MVV-Linien. Unterstützung kommt aus Osteuropa.
Die Verkehrswende kommt vom Balkan
Volksfest Poing: Termin für 2020 steht
Der Termin fürs Volksfest Poing 2020 steht fest. Und auch, wie viel Geld die Gemeinde für 2019 ausgegeben hat.
Volksfest Poing: Termin für 2020 steht

Kommentare