Einkaufszentrum
+
Ein Unbekannter wollte am Wochenende ins City Center (Archivbild) einbrechen.

City Center Poing

Überraschung: Einbrecher hebelt Fenster auf - und stößt auf eine Mauer

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Nachdem ein Einbrecher ein Fenster des City Centers Poing aufgehebelt hatte, stieß er dahinter auf etwas völlig Unerwartetes.

Damit hatte der Einbrecher nicht gerechnet: Hinter einem Fenster des City Centers Poing, das der bislang unbekannte Täter aufgehebelt hatte, befanden sich weder ein Büro, noch ein Zugang zu den Verkaufsräumen und schon gar nicht Bargeld bzw. Wertsachen. Als er das Fenster öffnete, sah er: eine massive Mauer. „Ein Einsteigen in das Gebäude war daher nicht möglich“, schreibt die Polizeiinspektion Poing in ihrem Pressebericht von Montagvormittag. Am Sonntagabend hatte ein Poinger Bürger bei der Polizei ein zerbrochenes und offen stehendes Fenster an der Ostseite des Einkaufszentrums gemeldet. Wie die Ermittler feststellten, war das Fenster aufgehebelt und die Glasscheibe zerbrochen. Auf der Suche nach dem Täter hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer am City Center, auf der Ostseite (bei der neuen Bahnunterführung), verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Poinger Polizei zu melden, unter Telefon (08121) 9917-0. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare