1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Poing

Unsicher durch Poing gekurvt: Dank Hinweis zieht Polizei betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

Erstellt:

Von: Armin Rösl

Kommentare

Polizeikontrolle
Die Poinger Polizei konnte am Dreikönigstag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen. (Symbolbild) © Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild

Dank eines Hinweises hat eine Streife der Polizei Poing am Dreikönigstag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der war unsicher durch Poing gekurvt.

Poing – Weil ihm die sehr unsichere Fahrweise des Autofahrers vor ihm aufgefallen war, hat ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer am Dreikönigstag, gegen 17.30 Uhr, die Polizei verständigt. „Der Mitteiler verfolgte daraufhin den blauen Peugeot, welcher durch Poing, unter anderem auf der Gruber Straße, Kirchheimer Allee und dem Mitterfeldring fuhr“, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Poing.

Kurze Zeit später konnte eine Streifenbesatzung den 63-jährigen Autofahrer, der sichtlich betrunken in seinem Wagen saß, antreffen und kontrollieren. Die Polizisten brachten den Mann zur gerichtsverwertbaren Blutentnahme. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, der Führerschein wurde sichergestellt.

Am Ende des Pressberichts steht: „Wem der Fahrzeugführer und seine Fahrweise aufgefallen ist oder wer durch ihn gefährdet worden ist, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Poing unter Telefon (0 81 21) 99 17-0 zu melden.“

Auch interessant

Kommentare