Zeugen gesucht

Wieder Vandalen in Poing unterwegs

  • schließen

Poing - Mit dem Phänomen, unnötig und mit voller Absicht fremde Dinge zu beschädigen, hat es wieder einmal die Polizei in Poing zu tun. Vandalismus heißt das.

Und aufgetreten ist dieser Vandalismus in diesen Tagen wieder mal im Bereich der Freisportanlage/Allwetterplatz. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, stellte der Platzwart der Freisportanlage im Rahmen seines Dienstes fest, dass in der Zeit vom 25. bis 26. Juli die dortige Zaunanlage beschädigt wurde. Hierbei wurden am Allwetterplatz zwei Zaunfelder aus den Halterungen gerissen. Der Schaden wird laut Pressebericht der Polizei mit 250 Euro beziffert. Die Poinger Dienststelle ermittelt dahingehend aufgrund des Verdachts einer vorsätzlichen Sachbeschädigung. Am vergangenen Sonntag, exakt im Zeitraum von 0 bis 10.30 Uhr, wurde außerdem in Poing, in der Neufarner Straße in nördlicher Richtung, das Ortsschild herausgerissen. Ebenfalls wurden im Verlauf des Radweges von Angelbrechting bis zum Ortseingang Poing mehrere Straßenbegrenzungspfosten aus dem Erdreich gehoben und auf dem Boden geworfen. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei den Verursachern um Heimkehrer des Weinfestes gehandelt hat, heißt es. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Hinweise an die Polizei Poing unter der (0 81 21) 9 91 70.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Poing - Bevor im August mit dem Abbruch der Grundschule Karl-Sittler-Straße begonnen wird, ist schon jetzt eine  Maßnahme notwendig: In den Faschingsferien werden über …
Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare