+
Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich in Poing. Die Feuerwehr hatte auf dem Weg zu einem Einsatz einen Unfall.

Teuere Einsatzfahrt

Feuerwehr kracht mit Drehleiter gegen Baum

  • schließen

Poing - Ein skurriler Unfall ereignete sich in Poing jetzt während einer Einsatzfahrt – und das kam so:

Die Freiwillige Feuerwehr Poing musste mit der Drehleiter eine Einsatzfahrt unternehmen zu einer „Personenrettung“, wie es im Fachjargon heißt. Allerdings fand der Einsatz ein abruptes und unerwartetes Ende. Bereits beim Ausrücken aus dem Feuerwehrgelände verschob sich nämlich eine Ladung auf dem Armaturenbrett des Feuerwehr-Lkw und verkeilte sich mit dem Lenkrad. Dadurch wurde das Feuerwehrauto manövrierunfähig und der Fahrer kam in der Gruber Straße von der Fahrbahn ab. 

Erst nach einer kurzen Strecke auf dem Grünstreifen bremste ein Baum die Weiterfahrt. Durch den Aufprall brach ein Ast des Baumes ab und fiel einer 82-jährigen Radfahrerin aus Poing auf den Rücken. 

Die Frau konnte noch von ihrem Fahrrad abspringen, erlitt jedoch eine leichte Verletzung, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden konnte. Die Insassen des Feuerwehrfahrzeuges blieben unverletzt. Es entstand jedoch hoher Sachschaden von etwa 50 000 Euro, da die Drehleiter und der Stoßfänger beschädigt wurden. Der Baum musste anschließend gefällt werden, da er auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Zur Personenrettung rückte die Feuerwehr Markt Schwaben aus, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soziales und Sakrales im Fokus 
Markt Schwaben -  Soziale Notlagen zu lindern und die sakrale Kunst in Markt Schwaben zu fördern: Das sind zwei zentrale Ziele, die die Markt Schwabener …
Soziales und Sakrales im Fokus 
Poinger will neuen Grill ausprobieren: Gartenhaus fliegt in die Luft
Poing - Explosion im Südwesten von Poing: Ein 50-jähriger Mann wollte in seinem Gartenhäuschen den neuen Gasgrill ausproblieren. Doch das ging gehörig schief. Das Haus …
Poinger will neuen Grill ausprobieren: Gartenhaus fliegt in die Luft
Zauberhafte Zaubereien
Ebersberg - Der junge Ebersberger Magier Florian Otto hat mit seinem neuen Programm „unfassbar“ wieder einen Volltreffer gelandet.
Zauberhafte Zaubereien
Kirchseeoner Extremsportler mögen es kalt, windig und ungemütlich
Kirchseeon - Drei Extremsportler aus Kirchseeon absolvierten den Celtman Extreme-Triathlon in Schottland. Für ihre „Wahnsinnsleistung“ wurden sie von Bürgermeister Udo …
Kirchseeoner Extremsportler mögen es kalt, windig und ungemütlich

Kommentare