+

Österreicher gab plötzlich Gas

Straftäter auf der Flucht will Polizisten überfahren

  • schließen

Wildwest-Szenen haben sich am Freitag, 23. Februar, in Poing abgespielt. Ein flüchtiger Straftäter aus Österreich hat versucht, einen Polizisten mit dem Auto zu überfahren.

Poing - Beamte der Polizei Poing wollten am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr in Poing einen verdächtigen Pkw kontrollieren. Als der Fahrzeugführer, ein 52-jähriger Mann, die Beamten wahrnahm, gab er Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit durch das Wohngebiet im Bereich Gebrüder-Grimm- und Dornröschenstraße davon. Kurz darauf konnten die Polizisten das Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Blumenstraße beim dortigen Kindergarten stoppen.

Während der Fahrer des Polizeifahrzeuges dieses querstellte, stieg der beifahrende Beamte aus und forderte den Fahrzeugführer zum Aussteigen auf. Der 52-Jährige gab nun wieder Gas und fuhr auf den Beamten zu -  dieser konnte gerade noch rechtzeitig zur Seite springen - und entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit durch die Blumenstraße in Richtung Gruber Straße. Dabei wurden vermutlich mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet, so die Polizei am Montag.

Eine Sofortfahndung blieb ergebnislos. Letztendlich konnte der Aufenthaltsort des Fahrzeugführers in Österreich ermittelt werden. Es ist bekannt, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Über die Staatsanwaltschaft wird ein erneuter Haftbefehl beantragt.

Zeugen, die am Freitag gegen 17.05 Uhr von dem Pkw, einem schwarzen Audi A 3, mit Tirschenreuther Kennzeichen (TIR) gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Poing in Verbindung zu setzen (Tel. 08121/9917-0).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Jetzt ist das schöne Radl vom Emil platt“
Hier schaut’s aus wie im richtigen Leben. Kreisel, Zebrastreifen, Ampeln, Linksabbiegespuren und Vorfahrtsschilder, aber alles in Miniatur. Dazwischen zwei Polizisten, …
„Jetzt ist das schöne Radl vom Emil platt“
Rumgepöbelt und Polizisten angegriffen
Er pöbelte rum, war erheblich alkoholisiert und musste gefesselt werden. Im Rettungswagen beleidigte der Mann dann Einsatzkräfte und schließlich griff er im Krankenhaus …
Rumgepöbelt und Polizisten angegriffen
Valentina Felicia aus Feldkirchen
Lautstark begrüßt Valentina Felicia das Leben. Die kleine Prinzessin ist das erste Kind von Stefanie und Johannes Ostenrieder aus Feldkirchen und hat am 15. April in der …
Valentina Felicia aus Feldkirchen
Motorradfahrer unter Müllwagen geschleudert
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Markt Schwaben. Passanten leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.
Motorradfahrer unter Müllwagen geschleudert

Kommentare