Das neue Bauwerk für die Unterführung am Endbachweg steht schon bereit. Am kommenden Wochenende wird sie anstelle der alten eingeschoben. Deshalb fährt von Freitagnacht bis Montagfrüh keine S2 und kein Zug.
+
Das neue Bauwerk für die Unterführung am Endbachweg steht schon bereit. Am kommenden Wochenende wird sie anstelle der alten eingeschoben. Deshalb fährt von Freitagnacht bis Montagfrüh keine S2 und kein Zug.

Zwischen Berg am Laim und Markt Schwaben

Nächstes Wochenende S2 komplett gesperrt

  • Armin Rösl
    vonArmin Rösl
    schließen

Auf der S-Bahnlinie S2 kommt es vom 2. bis 5. November zur Vollsperrung zwischen Berg am Laim und Markt Schwaben. Grund: In Poing wird die Unterführung am Endbachweg eingebaut.

Poing – Die Bauarbeiten an der Bahnunterführung am Poinger Endbachweg gehen in die finale Phase. In der Herbstferienwoche wird das bestehende, alte und marode Brückenbauwerk durch ein neues ersetzt. Aufgrund dessen muss die Bahnstrecke komplett gesperrt werden, teilt die Deutsche Bahn mit – von Freitag, 2. November, 22.45 Uhr, bis Montag, 5. November, 3.30 Uhr. Die Bauarbeiten werden an diesem Wochenende durchgehend stattfinden.

Aufgrund der Sperrung richtet die Bahn für die S-Bahnlinie 2 zwischen Berg am Laim und Markt Schwaben einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Zwischen Markt Schwaben und Erding verkehren die S-Bahnen nach Fahrplan, teilt die Deutsche Bahn (DB) mit.

Auch die Züge der Südostbayernbahn (SOB) sind von der Sperrung betroffen: Es entfallen die Regionalbahnen („Mühldorfer Zug“) zwischen Markt Schwaben und München Hauptbahnhof. Zwischen Markt Schwaben und München Ost (Friedenstraße) verkehren Direktbusse ohne Zwischenhalte, kündigt die Bahn an.

Die neue Brücke am Endbachweg ist nicht die einzige Baustelle, die am kommenden Wochenende auf der Strecke bearbeitet wird. In einer Pressemitteilung informiert die Bahn: „Die DB führt an dem Wochenende unter anderem Oberleitungsarbeiten an den Bahnhöfen Poing und Heimstetten durch. Dort wird der barrierefreie Umbau neu ausgeschrieben. An den Stationen Riem und Feldkirchen setzt sich der barrierefreie Ausbau fort, es finden unter anderem Arbeiten an den neuen Bahnsteigdächern am Mittelbahnsteig statt. Weitere Arbeiten sind am Bahnhof Feldkirchen für den Umbau der Personenunterführung geplant.“ Außerdem kündigt sie an: „Zu Einschränkungen mit Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Berg am Laim und Markt Schwaben kommt es ebenfalls am Wochenende 16. bis 19. November.“

Die Bahnunterführung am Poinger Endbachweg ist seit Anfang des Jahres für Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Nach Abschluss der Erneuerung, vermutlich gegen Ende des Jahres, wird sie wieder für alle Verkehrsteilnehmer geöffnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare