Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt

Schock-Geständnis: TV-Legende Frank Elstner schwer erkrankt

Poker weg vom "Hinterzimmer-Image"

Poing - Ein Poinger will das Pokerspielen salonfähig machen und wieder zurück zu seinen Wurzeln bringen. Am Wochenende veranstaltet er ein großes Turnier im "PEP".

Günther Schnellhardt ist mit der Entwicklung des Pokerspiels in Deutschland überhaupt nicht zufrieden. "Hier wird es nur zur Unterhaltung fast ausschließlich im Internet gespielt", sagt er. Mit dem ursprünglichen Poker am Tisch, bei dem viel Psychologie und Können gefragt sei, habe das nichts zu tun. Vielmehr sei das in Deutschland erlaubte "Texas Hold 'Em" zum reinen Glücksspiel verkommen.

Der 59-jährige Poinger, der bayerischer Pokalsieger im Pokern ist, will die Menschen zurück an die Tische bringen, zum richtigen Poker, wie er sagt. Und das Kartenspiel in Deutschland wegbringen vom "Hinterzimmer-Image", wie er selbst sagt. Schnellhardt hat bereits mehrere Turniere organisiert, unter anderem im Olympia-Einkaufszentrum mit mehr als 750 Teilnehmern. Am Freitag, 25. Januar, startet im Einkaufszentrum "PEP" in Neuperlach ein weiteres Turnier. Beginn ist um 10 Uhr, teilnehmen kann jeder, ohne Voranmeldung.

Vor Weihnachten war Günther Schnellhardt in China, um bei den Asien-Meisterschaften zahlreiche Profispieler, Stars und Weltmeister zu treffen. Dort stellte er auch sein Buch vor, das er vor kurzem geschrieben hat und für welches er noch einen Verlag sucht. Es ist eine Beschreibung zum "echten" Pokerspieler. (rm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Viele wollen dem Ebersberger Forst an den Kragen“
„Viele wollen dem Forst an den Kragen: Begehrlichkeiten reichen von im Bannwald beabsichtigten Umgehungsstraßen über Windräder bis zu Kiesgruben.“ So sieht das Ludwig …
„Viele wollen dem Ebersberger Forst an den Kragen“
Münchner Straße wieder befahrbar - warum es jetzt plötzlich schnell ging
Die Autofahrer werden aufatmen. Endlich wieder freie Bahn, die Arbeiten in der Münchner Straße sind fertig.
Münchner Straße wieder befahrbar - warum es jetzt plötzlich schnell ging
Nach Einbruchserie in Vaterstetten: Täter erbeuten wieder Goldschmuck
Ende vergangenen Jahres ereignete sich in Vaterstetten eine unheimliche Einbruchsserie. Geht das jetzt wieder los?
Nach Einbruchserie in Vaterstetten: Täter erbeuten wieder Goldschmuck
Nach wilder Flucht mit Auto über Verkehrsinsel und gegen Hydrant geschleudert
Als er die Polizisten sah, gab der Mann am Steuer Gas. Bis ihm plötzlich ein Hydrant im Weg war...
Nach wilder Flucht mit Auto über Verkehrsinsel und gegen Hydrant geschleudert

Kommentare