Polizei findet Täter im Bett

Forstinning - Erst krachte es, dann war der Strom weg. Und dann war auch noch der Verursacher des ganzen Schlamassels weg.

Durch einen lauten Aufprall und den darauf folgenden Stromausfall wurden am Samstag gegen 19.50 Uhr die Anwohner der Straße Am Holzfeld in Forstinning auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Als sie auf die Straße schauten, sahen sie, dass der Unfallverursacher mit seinem schwarzen Skoda von der Unfallstelle flüchtete. Der Mann hatte neben einem geparkten Pkw einen Stromkasten, eine Laterne sowie einen Gartenzaun beschädigt. Der Sachschaden dürfte 10 000 Euro betragen. Für die Polizei war es ein Leichtes, den Flüchtigen zu ermitteln: Am Unfallort wurde das Kennzeichen seines Wagens aufgefunden.

Der beschädigte Pkw stand dann vor der Halteradresse im Kreis Erding. Da die Haustüre nicht geöffnet wurde, verschaffte sich die Polizei gewaltsam Zutritt. Der 30-jährige Fahrer wurde schlafend in seinem Bett angetroffen. Da er alkoholisiert war, musste er zur Blutentnahme. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, der Mann hatte nie einen. ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die ehrliche Gisela: 62-Jährige findet knapp 15.000 Euro - und verzichtet auf Lohn
Gisela Bruhn hat eine Tasche gefunden, Inhalt: 14.450 Euro Bargeld. Die Polizei hat den Besitzer ausfindig gemacht. Die 62-Jährige verzichtet auf Finderlohn.
Die ehrliche Gisela: 62-Jährige findet knapp 15.000 Euro - und verzichtet auf Lohn
Unfall bei Zorneding: Auto überschlagen, Fahrer betrunken
Das Auto lag auf dem Dach, der Fahrer ist seinen Führerschein zunächst los. Der Unfall geschah in einem Waldstück zwischen Harthausen und Zorneding.
Unfall bei Zorneding: Auto überschlagen, Fahrer betrunken
Annika aus Baiern
Da haben sich die Freunde richtig ins Zeug gelegt und Theresa und Markus Steiner aus Baiern traditionsgemäß herzlich zum ersten Kind gratuliert. Annika heißt das …
Annika aus Baiern
Offenbar Süchtiger kommt mit gefälschtem Rezept in Baldhamer Apotheke
Eine aufmerksame Angestellte einer Apotheke in Baldham hat verhindert, dass ein Medikament in falsche Hände gerät. Die Polizei sucht einen jungen Mann.
Offenbar Süchtiger kommt mit gefälschtem Rezept in Baldhamer Apotheke

Kommentare