Sammeln statt Playstation

Vaterstetten - Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Alem Katema taten sich zwei Vaterstettener Grundschüler besonders hervor: Michael Karg und Matteo Müller

Die beiden Buben stellten fest, dass "hier viele Kinder vor der Playstation sitzen, während die Kinder im äthiopischen Alem Katema nicht wissen, woher sie ihr Essen bekommen." Spontan führten die Schüler eine Sammelaktion bei Kameraden, Freunden und Nachbarn durch. Dabei kamen 250 Euro zusammen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Dank ein kleines Denkmal - weil alles gutging
Als Ruheort und als Mahnung wollen die Verantwortlichen das Ensemble verstanden wissen. Maibaum aufstellen kann gefährlich werden.
Zum Dank ein kleines Denkmal - weil alles gutging
Asylbewerberunterkünfte vermüllen - keiner räumt auf
Bald soll es an den Asylbewerber-Unterkünften in der Gemeinde Poing eine Aufräumaktion geben, bei der insbesondere die Außenflächen sauber gemacht werden.
Asylbewerberunterkünfte vermüllen - keiner räumt auf
Sirotek geht – Schulze kommt
Das Jahresmotto „Europa (er)leben“ des Kreisbildungswerk Ebersberg bleibt weiterhin aktuell. Gewählt wurde dort auch schon.
Sirotek geht – Schulze kommt
Im Sparmodus in die Zukunft
Die Zeiten wandeln sich. Jetzt geht es auch in der Gemeinde Anzing vor allem um eins: Sparen.
Im Sparmodus in die Zukunft

Kommentare