Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr

Vorsicht, Apple-Nutzer: Produktrückruf nach Stromschlaggefahr

Schon wieder Wohnungseinbrüche

Ebersberg - Schon wieder ist in zwei Häuser im Landkreis eingebrochen worden - in Kirchseeon und in Ebersberg. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stieg ein Unbekannter in Ebersberg in ein Einfamilienhaus in der Abt-Williram-Straße ein. Er hebelte zwei Terrassentüren auf und durchsuchte das gesamte Haus. Was er an Beute mitnahm, konnte laut Polizei noch nicht festgestellt werden, da sich die Besitzer auf einer Urlaubsreise befinden. Es ist anzunehmen, dass sich der Täter kurz nach Einbruch der Dämmerung Zugang zu dem Anwesen verschaffte.

Ebenfalls in ein Einfamilienhaus drangen zwei Täter am Dienstag kurz nach Einbruch der Dunkelheit ein. Tatort: Siedlerstraße in Kirchseeon. Nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie das gesamte Gebäude und versuchten auch einen Würfeltresor zu entwenden, was ihnen aufgrund dessen guter Sicherung aber nicht gelang. Es wird davon ausgegangen, dass die Einbrecher durch die heimkehrenden Eigentümer überrascht wurden. Sie flüchteten unerkannt. Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei unter Tel. (08092) 8268-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Flasche auf Kopf geschlagen - 17-Jähriger haut 20-Jährigen
Um was es bei dieser Auseinandersetzung genau ging, konnte die Polizei noch nicht mitteilen. Jedenfalls wurde ein 20-Jähriger mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.
Mit Flasche auf Kopf geschlagen - 17-Jähriger haut 20-Jährigen
Polizisten beleidigt: „Prost, ihr Wichser“ - Streit um Strafbefehl
Wenn man Polizeibeamten mehrmals die Worte „Prost, Ihr Wichser“ zuruft, darf man sich nicht wundern, wenn ein Strafbefehl ins Haus flattert. 
Polizisten beleidigt: „Prost, ihr Wichser“ - Streit um Strafbefehl
Markt Schwabener Wärmeversorger öffnet Bücher
Jeder Interessent erhält ab sofort Einblick in die geprüften Jahresabrechnungen des Markt Schwabener Kommunalunternehems KUMS.
Markt Schwabener Wärmeversorger öffnet Bücher
Jakob Kilian aus Hohenthann
Zuwachs in Hohenthann: Jaqueline Jaksch und Markus Wachter freuen sich riesig. Nach Daniela und Anton ist Jakob Kilian in die Familie gekommen. Der Bub hat am 15. April …
Jakob Kilian aus Hohenthann

Kommentare