Peter Bachmeier, Schulleiter in Parsdorf.

Schule wird erst später saniert

Parsdorf - Die Sanierung der Grundschule in Parsdorf verzögert sich. Nicht wie geplant bereits in den Osterferien, sondern erst in den Pfingstferien sollen die Bauarbeiten beginnen.

Schulleiter Peter Bachmeier sieht darin aber kein Problem. „Ich habe sowieso nicht erwartet, dass es schon Ostern los geht.“

Grund für die Verschiebung sind laut Uwe Rossdeutscher vom Bauamt der Gemeinde Vaterstetten ein erhöhter Planungsaufwand durch Altbau und Generalsanierung und dadurch ein längerer Planungsvorlauf. Das sei auch durch das beauftragte Büro verursacht worden. Zudem werde der Haushalt der Gemeinde in diesem Jahr später aufgestellt, nämlich erst im Februar statt im vorausgehende Dezember. Damit ist auch die finanzielle Seite erst später geklärt als ursprünglich angenommen.

Wie Rossdeutscher betont, seien die Arbeiten an der Außendämmung und am Dach laut Bauzeitenplan am Ende der Sommerferien 2010 abgeschlossen. Der Zeitplan müsse eingehalten werden. Sollte es aber zu Unwägbarkeiten kommen, könnte es jedoch immer noch zu Einschränkungen des Schulbetriebes kommen.

Rektor Bachmeier bleibt gelassen. Im Gegensatz zu andern Schulen gehe es den Pardorfern doch gut. „Andere haben über viele Monate Schulbetrieb und Umbau parallel.“ Das Dach werde nur von innen isoliert. Dazu kämen von außen Solarzellen drauf. Wichtig sei nur, dass bis zum Schulbeginn nach den großen Ferien der Umbau im Erdgeschoss und im Obergeschoss abgeschlossen sei. Und das dies erreicht wird, da ist der Rektor zuversichtlich.

Der Umbau der Schule wird zum Teil aus Mitteln aus dem Konjunkturpaket II finanziert. Neben der energetischen Sanierung soll auch die Außengestaltung des Gebäudes verbessert werden.

Von Robert Langer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach furchtbarem Frontal-Crash: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Die Feuerwehr Grafing hat sich bei einer unbekannten Frau bedankt, die durch ihr vorbildliches Verhalten nach einem schlimmen Unfall womöglich Menschenleben gerettet hat.
Nach furchtbarem Frontal-Crash: Feuerwehr zollt Ersthelferin den größten Respekt
Brandstifter zündet Altpapiercontainer an
In der Nacht auf Donnerstag hat es gewaltig geraucht an einer Poinger Wertstoffinsel: Feuer in einem Altpapiercontainer. Die Polizei vermutet Brandstiftung.
Brandstifter zündet Altpapiercontainer an
Gemeinde Pliening ehrt Jugendkapelle
Die Gemeinde Pliening hat die Jugendkapelle für deren Erfolg bei „Spielen wie die Meister“ geehrt. 
Gemeinde Pliening ehrt Jugendkapelle
Lotta und Hannah aus Oberpframmern
Über die gesunde Ankunft ihrer Zwillinge Lotta und Hannah freuen sich Sophie und Stefan Edelbauer aus Oberpframmern. Die Mädchen kamen am 1. November in München auf die …
Lotta und Hannah aus Oberpframmern

Kommentare