„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 

„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 
Der Lkw kam nach dem Unfall ins Schlingern, sein Anhänger kippte die Böschung hinab. Foto: Stefan Rossmann

Schwerer Unfall auf neuer Umfahrung: Lkw kippt Böschung hinunter

  • schließen

Ebersberg - Das war der erste schwere Unfall auf der neuen Ebersberger Süd-Umfahrung: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stieß ein Auto mit einem Lkw zusammen. So kam es zu dem Unglück:

Eine 28-jährige Frau aus dem Raum Ebersberg wollte um 1 Uhr mit einem Opel Astra von Grafing kommend auf die B 304 Richtung München einfahren. Dabei übersah sie nach Angaben der Ebersberger Polizei einen in Fahrtrichtung Wasserburg fahrenden Lkw mit Anhänger, der von einem 56-jährigen Fahrer aus Ulm gelenkt wurde. Der Lkw erfasste den Pkw und zerfetzte dabei den kompletten Frontbereich.

Ebersberg: Schwerer Unfall auf der Südumfahrung

Ebersberg: Schwerer Unfall auf der Südumfahrung 

Dadurch kam der Lkw ins Schlingern, so dass sich dieser ca. 150 Meter nach der Einmündung quer stellte und schließlich umkippte. Der Lkw samt Anhänger schlitterte quer auf der Fahrbahn noch ca. 200 Meter weiter, bis dieser schließlich zum Stehen kam. Der Lkw-Anhänger durchschlug dabei noch die rechte Leitplanke der Fahrbahn und rutschte die Straßenböschung hinunter. Der Lkw und der Anhänger waren mit Metallwaren beladen.

Der Fahrer des Lkw konnte sich selber aus der Fahrerkabine befreien. Er wurde von einem Rettungswagen mit mittelschweren Kopfverletzungen in die Kreisklinik nach Ebersberg gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt wie durch ein Wunder nur leichte Verletzungen. Sie wurde vorsorglich ebenfalls in die Kreisklinik nach Ebersberg eingeliefert.

Für die Bergung des Lkw mit Anhänger musste schweres Bergungsgerät aufgebracht werden. Die Feuerwehren von Ebersberg, Grafing, Nettelkofen und Egglburg, sowie das THW mussten hierbei bei eisiger Kälte kräftig zupacken. Die B 304 zwischen Reitgesing und Langwied war auch am Freitagmorgen noch komplett gesperrt.

Von Michael Acker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anlieger sagen: Grafinger Ostumfahrung hat Mängel
Anlieger aus dem Grafinger Ortsteil Engerloh üben erneut Kritik an der Ostumfahrung. Diese sei baulich nicht korrekt ausgeführt worden.
Anlieger sagen: Grafinger Ostumfahrung hat Mängel
Poings Problembaustelle soll im Juli 2020 endlich fertig sein
Der Neubau der Grundschule Karl-Sittler-Straße gilt als die Problembaustelle in Poing. 2,5 Millionen Euro Mehrkosten und Fertigstellung ein Jahr später als geplant.
Poings Problembaustelle soll im Juli 2020 endlich fertig sein
Die Sternemacherin von Steinhöring
Susanne Kneidl aus Steinhöring  bastelt aus Getränkedosen höchst dekorative Sterne. Wir haben sie besucht.
Die Sternemacherin von Steinhöring
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt unbekannter Ersthelferin größten Respekt
Die Feuerwehr Grafing hat sich bei einer unbekannten Frau bedankt, die durch ihr vorbildliches Verhalten nach einem schlimmen Unfall womöglich Menschenleben gerettet hat.
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt unbekannter Ersthelferin größten Respekt

Kommentare