Servus, Frau Bürgermeisterin!

Poing - Poings Dritte Bürgermeisterin Karin Kölln-Höllrigl ist nun offiziell im Ruhestand. Am Donnerstagabend wurde sie verabschiedet.

Die Ära von Karin Kölln-Höllrigl als Dritte Bürgermeisterin von Poing und Gemeinderätin ist zu Ende. Am Donnerstagabend hat Bürgermeister Albert Hingerl am Ende der Ratssitzung die 68-Jährige offiziell verabschiedet.

Kölln-Höllrigl war 20 Jahre für die Freien Wähler Mitglied im Gemeinderat, während dieser Zeit war sie zudem zehn Jahre Dritte Bürgermeisterin. Aus gesundheitlichen Gründen hat sie ihre kommunalpolitischen Ehrenämter zum 31. Dezember 2012 niedergelegt.

Mögliche Nachrückerin für die FWG Poing in den Gemeinderat ist Lena Frank.

Bei der Verabschiedung war ein weiteres Urgestein der Poinger Kommunalpolitik das erste Mal seit langer Zeit wieder im Sitzungssaal: Karins Mann Jörg Höllrigl, der mittlerweile ebenfalls sein Amt niedergelegt hat.

Die Sprecher aller Fraktionen dankten Karin Kölln-Höllrigl für ihr Engagement und schenkten ihr hauptsächlich Bücher.

von Armin Rösl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elterninitiative Pliening: Kinderbetreuung und vieles mehr
Die Elterninitiative Pliening (EIP) ist aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken. Wie wichtig der Verein ist, wurde bei der Jahreshauptversammlung einmal mehr deutlich.
Elterninitiative Pliening: Kinderbetreuung und vieles mehr
Einer weniger: Wählergruppe Gelting tritt nicht mehr an
Die Wählergruppe Gelting wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten. Somit verliert sie auch ihr einziges Gemeinderatsmandat. Die Gründe sind nachvollziehbar.
Einer weniger: Wählergruppe Gelting tritt nicht mehr an
Renommierter Immobilienpreis für Häuser im Poinger Seewinkel
Häuser im Poinger Seewinkel sind mit dem  „FIABCI World Prix d‘Excellence International“ ausgezeichnet worden. Er gilt als „Oscar der Immobilienwelt“.
Renommierter Immobilienpreis für Häuser im Poinger Seewinkel
Camera Club Markt Schwaben zeigt seine Fotoschätze
Freunde der Fotografie warten schon auf diesen Termin: Der Camera Club Markt Schwaben lädt ab Samstag, 23. November, zur Jahresausstellung FOTO 2019.
Camera Club Markt Schwaben zeigt seine Fotoschätze

Kommentare