+

Ganz in Rot

Sommerfest: 167 Oldtimer zu bestaunen

Buch - 167 Oldtimer gab es beim Sommerfest der Feuerwehr Buch (Gemeinde Kirchseeon) zu bestaunen. Zum dritten Mal hatten die Floriansjünger Freunde alter Fahrzeuge in den kleinen Ort eingeladen.

„So viele wie heuer waren es noch nie“, freute sich Kommandant Peter Schöpperle. „Die Besucher kamen aus ganz Oberbayern.“ Die Veranstaltung hat sich offenbar herumgesprochen. Und weil die örtliche Feuerwehr der Veranstalter war, waren auch eine ganze Reihe historischer Feuerwehrfahrzeuge zu sehen. Da herrschte die Farbe Rot vor. Stolz präsentierten die Bucher auch ihr ganz neues eigenes Fahrzeug, das gerade erst am Tag zuvor feierlich geweiht worden war. Vom Erfolg begeistert kündigte Schöpperle für das kommenden Jahr eine Wiederholung an. „Wieder am letzten Sonntag im Juli.“

lan

Oldtimer-Treffen beim Sommerfest der Feuerwehr Buch

Oldtimer-Treffen beim Sommerfest der Feuerwehr Buch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare