Entlaufenes Pferd verbeult Auto

Steinhöring - Da ging es drunter und drüber: Ein entlaufenes Pferd beschädigte im Steinhöringer Ortsteil St. Christoph ein Auto.

Wie erst jetzt bei der Polizeiinspektion Ebersberg bekannt wurde, ereignete sich bereits vor zwei Wochen in der Ortsmitte von St. Christoph ein Unfall zwischen einem Auto und einem entlaufenen Pferd, das einen leeren Holztrailer mit sich zog. Dem bislang unbekannten Pferdeführer war das hellbraune Tier mit blonder Mähne entlaufen, sodass es unkontrolliert auf den Pkw einer Fahrzeuglenkerin aus München zulaufen konnte und mit dem Holzanhänger den Wagen an der Fahrerseite touchierte und beschädigte. Dabei entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Da der Pferdeführer seinem Pferd unmittelbar folgte, war ein Personalienaustausch vor Ort nicht möglich. Der Eigentümer des Tieres wird gebeten, sich bei der Polizei Ebersberg zu melden.

Die Ebersberger Beamten bitten in dem Fall außerdem um weitere Hinweise unter der Telefonnummer (0 80 92) 82 68-0.

ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Quarzsand in Biotop ist Umweltfrevel“
Die Markt Schwabener ZMS-Fraktion nimmt das örtliche Kommunalunternehmen ins Visier. Unter anderem geht es um Quarzsand hinter dem Feuerwehrhaus.
„Quarzsand in Biotop ist Umweltfrevel“
Wo die Liebe hinfällt
Dieser Abend hat alles, was glücklich macht: Viel Musik, eine ganze Bühne voller junger Leute mit Spaß am Musizieren, ein begeistertes Publikum, Konfetti-Regen und am …
Wo die Liebe hinfällt
Während der Fahrt: S-Bahn-Lokführer onaniert vor Fahrgästen
Unfassbarer Vorfall in einer S-Bahn am Wochenende: Ein Zugführer hat in der Nacht auf Samstag in einer S4 Richtung Ebersberg zwei Fahrgästen sein bestes Stück gezeigt.
Während der Fahrt: S-Bahn-Lokführer onaniert vor Fahrgästen
Luisa aus Baldham
Greta hat ein Schwesterchen bekommen. Luisa heißt das niedliche Mädchen, das allerdings lieber in Mamas Armen schläft, als in die Kamera zu lächeln. Luisa ist das zweite …
Luisa aus Baldham

Kommentare