+
Feuerwehrmänner bekämpfen den Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Wall.

Großer Feuerwehreinsatz in der Gemeinde Steinhöring

Landwirtschaftliche Halle wird Raub der Flammen

  • schließen

Steinhöring - Rund 80 Feuerwehrmänner sind am Sonntag gegen 14.30 Uhr zu einem Großeinsatz in der Gemeinde Steinhöring ausgerückt. Sie bekämpften die Flammen, die eine landwirtschaftliche Halle zerstörten. Menschen und Tiere blieben unverletzt.

Warum die Halle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Wall in Brand geraten war, ist unklar. Polizei und Brandermittler sind vor Ort. 

Rund 80 Feuerwehrleute  der umliegenden Wehren hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Halle brannte komplett nieder. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte trotz des Ostwindes verhindert werden. Über die Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Informationen.

Bilder: Landwirtschaftliche Halle in Steinhöring bei Brand zerstört

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Grafing: Krach machen nach Zeitplan
Als Privatmann muss man sich daran halten, als Hausmeister schon weniger, als Baufirma unter Umständen noch weniger und für Laubbläser und Freischneider gibt es eine …
In Grafing: Krach machen nach Zeitplan
Wegschaukultur in Egmating: Wem dieser Pfarrer alles nicht dankt
Düster waren sie, diese Worte. Dekan Kurt Riemhofer stellte zur Eröffnung des Neujahresempfangs in Egmating all das in den Raum, wofür er den Bürgern – nicht – dankbar …
Wegschaukultur in Egmating: Wem dieser Pfarrer alles nicht dankt
Gute Perspektiven
Pliening steht ganz gut da. Das ist das Fazit, das Bürgermeister Roland Frick beim gut besuchten Neujahrsempfang zog.
Gute Perspektiven
Vater verpasst Sohn vor Bar einen Kinnhaken – Polizei muss 54-Jährigen fesseln
Der mit Fäusten ausgetragene Streit zwischen einem Vater und seinem Son vor einer Bar in Poing hat am Wochenende einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.
Vater verpasst Sohn vor Bar einen Kinnhaken – Polizei muss 54-Jährigen fesseln

Kommentare