Diese Lagerhalle mitten in Steinhöring wurde am Samstag ein Raub der Flammen.
+
Diese Lagerhalle mitten in Steinhöring wurde am Samstag ein Raub der Flammen.

Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

Mitten in Steinhöring: Großbrand zerstört Lagerhalle

  • Michael Acker
    vonMichael Acker
    schließen

Ein Großbrand  auf einem landwirtschaftlichen Anwesen mitten in Steinhöring hat einen massiven Feuerwehreinsatz erfordert. Verletzt wurde niemand. 

Löscharbeiten von der Drehleiter aus.

Steinhöring - Das Feuer brach am Samstag, 25. April,  gegen 16.45 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Ortsmitte von Steinhöring aus. Eine Lagerhalle brannte nieder. Die Tiere, die im Nachbarstall untergebracht werden, acht Stiere, konnten evakuiert werden. Einige büxten kurzseitig aus, wurden aber von Helfern vor Ort eingefangen.

Die Einsatzleitung hatte Steinhörings Feuerwehrkommandant Anton Höfer. Er koordinierte die umfangreichen Löscharbeiten, die sich bis in den Abend hinein zogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Steinhöring, Ebersberg, Tulling, Oberndorf, St. Christoph Frauenneuharting, Grafing und Hohenlinden. Von Grafing wurde laut Kreisbrandrat Andreas Heiß eine zweite Drehleiter angefordert, von Frauenneuharting und Hohenlinden Atemschutzträger.

Die Brandursache ist bisher ungeklärt, Brandfahnder der Kripo werden an der Einsatzstelle erwartet. Das Brandgut wird wegen der starken Rauchentwicklung zu einem Lagerplatz außerhalb des Ortes gebracht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Partys und laute Musik: See in Oberbayern wird zum Problem-Ort - Polizei erntet nur Gelächter
Ein See in Oberbayern entwickelt sich abends und nachts zum Problem: Es kommt zu Partys mit Ruhestörungen. Polizei und Gemeinde reagieren nun.
Partys und laute Musik: See in Oberbayern wird zum Problem-Ort - Polizei erntet nur Gelächter
Poinger Bedenken gegen Parsdorfer Batterien
Die Bedenken aus Poing gegenüber dem Nachbarn Vaterstetten. Es geht um Pläne einer Pilotanlage zur Zellfertigung von BMW-Batterien im Gewerbegebiet Parsdorf.
Poinger Bedenken gegen Parsdorfer Batterien
Kirchseeon: Corona frisst Loch in Gemeindehaushalt
Projekte stehen auf dem Prüfstand, weil Steuereinnahmen einbrechen. „Das ist ist keine Streichliste, sondern eine Prioritätenliste“, betont der Bürgermeister.
Kirchseeon: Corona frisst Loch in Gemeindehaushalt
Quirin aus Glonn
Jetzt sind sie zu sechst: Nach Mathilda (7), Felix (4) und Oskar (2) freuen sich Christine und Matthias Lang aus Glonn über ihr viertes Kind. Quirin hat am 16. Juli in …
Quirin aus Glonn

Kommentare