+
Ein Rettungshubschrauber bringt den verletzten Motorradfahrer in eine Klinik.

Zwischen Steinhöring und Tulling

Schwerer Unfall: Retter kämpfen um das Leben eines Motorradfahrers

  • schließen

Das Überholen wurde ihm zum Verhängnis. Zwischen Steinhöring und Tulling ist am Freitagabend ein Motorradfahrer verunglückt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik geflogen.

Steinhöring - Schwerer Verkehrsunfall auf der B304 zwischen Steinhöring und Tulling. Der Fahrer eines Motorrads mit Münchner Kennzeichen, der in Fahrtrichtung Wasserburg unterwegs war, wollte ein Auto mit Anhänger überholen, gerade als dieses nach links in eine Hofeinfahrt einbog.

Es kam zum Zusammenstoß. Das Motorrad wurde samt Fahrer die Böschung hinab geschleudert und kam nach einigen Metern in einem Gebüsch zum liegen.

Rettungskräfte des BRK kümmerten sich um den schwer verletzten Mann und forderten einen Rettungshubschrauber an. Dieser flog den Biker in ein Klinikum. Die Feuerwehren Tulling und Steinhöring kümmerten sich um den Verkehr. Die B304 musste gesperrt werden.

Lesen Sie auch: Schulbusse stoßen zusammen: Zwei Kinder schwer verletzt - Unfallursache offenbar bekannt. Bei einem Unfall in der Nähe von Ebersberg wurde ein 29-jähriger Radfahrer schwer verletzt, als ein Auto das Rad rammte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP: Bürgermeisterkandidat auf Platz 3
Mit zwölf Kandidatinnen und Kandidaten geht die FDP Poing in die Kommunalwahl 2020. Spitzenkandidat ist nicht der Bürgermeisterkandidat.
FDP: Bürgermeisterkandidat auf Platz 3
40 Jahre Anni-Pickert-Schule: Ein Hoch auf uns!
Mit einem Festakt und mehr hat die Anni-Pickert-Schule am Dienstag ihren 40. Geburtstag gefeiert. Eine ehemalige Schülerin ließ mit ihrer Rede ganz besonders aufhorchen. 
40 Jahre Anni-Pickert-Schule: Ein Hoch auf uns!
Feuerwerk-Diskussionen: Jetzt spricht ein Pyrotechniker
Die Diskussionen um Feuerwerke reißen im Zusammenhang mit der Klimawandel-Debatte nicht ab. Hier die Sicht eines Pyrotechnikers.
Feuerwerk-Diskussionen: Jetzt spricht ein Pyrotechniker
Anlieger sagen: Grafinger Ostumfahrung hat Mängel
Anlieger aus dem Grafinger Ortsteil Engerloh üben erneut Kritik an der Ostumfahrung. Diese sei baulich nicht korrekt ausgeführt worden.
Anlieger sagen: Grafinger Ostumfahrung hat Mängel

Kommentare