Horror-Unfall in Steinhöring

Quadfahrer (19) fliegt 15 Meter durch die Luft - mit fatalen Folgen für seine Tante

  • schließen

In Steinhöring hat sich am Sonntagabend ein schlimmer Unfall ereignet. Einer Frau wurde dabei der Unterschenkel abgetrennt.

Steinhöring - Folgenschwerer Unfall in der Gemeinde Steinhöring, am Sonntag, gegen 17.45 Uhr: Ein 19-jähriger Mann nahm mit seinem Quad in einer Wiese Anlauf und sprang damit von der ansteigenden Böschung aus über die Straße. Nach einem Sprung von ca. 15 Metern Länge landete er auf der anderen Straßenseite zwischen zwei Häusern und verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. 

Unglücklicherweise kamen zu diesem Zeitpunkt gerade die Tante und der Onkel des Unfallfahrers zu Fuß zu dem Anwesen und konnten dem Quad nicht mehr ausweichen. 

Frau erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Beide wurden von dem Quad erfasst. Dabei wurde die 52-jährige Frau so unglücklich zwischen dem Quad und einem Schacht eingeklemmt, dass ihr Unterschenkel abgetrennt wurde, und sie weitere, lebensgefährliche Verletzungen erlitt. 

Auch in Regensburg kam es zu einem folgenschweren Unfall mit einem Quad: Dabei verstarb ein 61-Jähriger.

Ihr Ehemann wurde an der Schulter verletzt, während sich der Quadfahrer am Knie verletzte. Die Frau wurde nach der Stabilisierung per Hubschrauber in ein Münchner Klinikum geflogen, während die anderen beiden Verletzten mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik Ebersberg gebracht wurden.

Zur Klärung des genauen Hergangs wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet. Zur Absicherung der Unfallstelle war die örtliche Feuerwehr im Einsatz. Gegen den Unfallfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa / Michael Bahlo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elizabet Larissa aus Parsdorf
Der Mittelpunkt im Leben von Ivana Cabraja und Steluta-Luis Nicolescu aus Parsdorf ist seit dem 10. April die kleine Elizabet Larissa. An diesem Tag hat die zauberhafte …
Elizabet Larissa aus Parsdorf
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Sie kamen in der Nacht und hatten nur eines im Sinn: Den Maibaum von Ministerpräsidenten Söder klauen. Jetzt schildert der Maibaum-Retter, wie er den Diebstahl der …
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Neubaugebiet als Filmkulisse
Der Poinger Zauber-  und Seewinkel werden Kulisse für einen Fernsehfilm der ARD. Derzeit sucht das Produktionsteam nach Bewohnern, die ihre Häuser für Dreharbeiten zur …
Neubaugebiet als Filmkulisse
Pflegekind Buarli
Sie mögen sich, sie spielen miteinander, sie lassen sich nicht aus den Augen. In Kirchseeon wird ein kleiner Heidschnucken-Bock von zwei Hunden aufgezogen. Wir haben das …
Pflegekind Buarli

Kommentare