Nach einem Unfall schlug in Steinhöring ein Schweizer einem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. 

Schweizer Autofahrer rammt Unfallgegner Faust ins Gesicht

Nach Unfall zugeschlagen - Wildwest in Steinhöring

  • schließen

Zwei kaputte Autos, anschließend ein Faustschlag. Das Osterfest ist damit gründlich verdorben. 

Steinhöring - Ein sehr teures Osterei hat sich ein 41-jähriger Schweizer am Karsamstag nach einem Verkehrsunfall ins Nest gelegt.

Zu schnell gefahren

Gegen 17.45 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Pkw VW den Bachkramerweg in Steinhöring. Ihm entgegen kam in einen Pkw VW eine 36-jährige Schweizerin mit ihrem 41-jährigen Beifahrer. Der 18-Jährige fuhr dabei etwas zu schnell an rechts parkenden Fahrzeugen vorbei, so dass beide Fahrzeuge frontal zusammenstießen.

Frau leicht verletzt

Die Schweizerin wurde dabei leicht verletzt und wurde zur Versorgung in die Kreisklinik eingeliefert. Ebenfalls leicht verletzt wurde der 18-Jährige, nicht jedoch durch den Verkehrsunfall, sondern durch den Faustschlag des Schweizers, der ihn unvermittelt im Gesicht traf.

Beide Autos nicht mehr fahrbereit

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Gegen den 41-jährigen Schweizer wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eröffnet. Er musste nach Aufnahme des Verkehrsunfalls eine Sicherheitsleistung von 2000 Euro hinterlegen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

ez

Hier flogen ebenfalls die Fäuste: 

Prügel und Morddrohung Poinger Volksfest: Oberhachinger muss nach Schlägerei vor Gericht

Da ging es um eine Zigarette: 

Schlägerei am Karfreitag Drei junge Männer schlagen 16-Jährigen bewusstlos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Poings Problembaustelle soll im Juli 2020 endlich fertig sein
Der Neubau der Grundschule Karl-Sittler-Straße gilt als die Problembaustelle in Poing. 2,5 Millionen Euro Mehrkosten und Fertigstellung ein Jahr später als geplant.
Poings Problembaustelle soll im Juli 2020 endlich fertig sein
Die Sternemacherin von Steinhöring
Susanne Kneidl aus Steinhöring  bastelt aus Getränkedosen höchst dekorative Sterne. Wir haben sie besucht.
Die Sternemacherin von Steinhöring
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt unbekannter Ersthelferin größten Respekt
Die Feuerwehr Grafing hat sich bei einer unbekannten Frau bedankt, die durch ihr vorbildliches Verhalten nach einem schlimmen Unfall womöglich Menschenleben gerettet hat.
Nach schrecklichem Frontal-Zusammenstoß: Feuerwehr zollt unbekannter Ersthelferin größten Respekt
Poing ist mehr als ein Haufen Häuser
Rund 150 Besucher waren zur Premiere des etwas anderen Heimatfilms „Geh mal raus!“ gekommen. Der zeigt, dass Poing viel mehr ist als nur Häuser.
Poing ist mehr als ein Haufen Häuser

Kommentare