+
Der Mercedes, in dem die 52-Jährige und ihre 19-jährige Tochter eingeklemmt wurden, hatte sich wegen des Aufpralls überschlagen. Die Tochter kam per Hubschauber in die Klinik.

Unfall auf der B 304 am Montagabend

Überholer rammt Linksabbieger: Zwei Frauen schwer verletzt

  • schließen

Steinhöring – Ein leichtsinniges Überholmanöver auf der B 304 zwischen Langwied und Steinhöring führte am Montagabend zu einem Unfall, bei dem zwei Frauen schwer verletzt wurden.

Die 52-jährige Mercedes-Fahrerin aus dem Landkreis Rosenheim wollte gegen 19 Uhr mit ihrer 19-jährigen Tochter im Wagen von Ebersberg kommend links Richtung Weiding abbiegen. Trotz durchgezogener Linie setzte gleichzeitig ein 45-Jähriger aus dem Altlandkreis Wasserburg mit seinem Mercedes an, einen hinter der Abbiegerin wartenden Pkw zu überholen. Er krachte mit solcher Wucht in deren Fahrerseite, dass sich ihr Pkw überschlug. Die beiden Frauen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Tochter wurde mit dem Helikopter in die Klinik geflogen. Der Unfallfahrer verletzte sich leicht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig, der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Steinhöring, Oberndorf und Ebersberg sowie das BRK Ebersberg, Grafing und Vaterstetten. Die Bundesstraße war bis zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
So dreist! Falsche Handwerker haben eine gutgläubige Rentnerin in Ebersberg um 1000 Euro betrogen. Der Vorfall ereignete sich in der Kampenwandstraße.
Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
Auf den letzten 50 Metern
Nur noch 50 Meter fehlen, dann ist das Nahwärmenetz in Markt Schwaben komplett. Mitte September soll es in Betrieb gehen.
Auf den letzten 50 Metern
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Bei einem Unwetter wie vom vergangenen Wochenende ist sich jeder selbst der Nächste. Dafür hat wahrscheinlich keiner mehr Verständnis, als die Feuerwehr selbst.
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf
Wahlkampf ist gut und schön. Die Frage ist nur: wie? Bei dem SPD-Spitzenkandidaten für Erding-Ebersberg Ewald Schurer macht eine Mail stutzig. Unser Autor kommentiert. 
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf

Kommentare