Verfolgungsjagd in Steinhöring

Im Drogenrausch: Audifahrer flieht vor Polizei

  • Michael Acker
    VonMichael Acker
    schließen

Die Polizei hat sich eine Verfolgungsjagd mit einem jungen Mann geliefert, der offensichtlich unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Der 25-Jährige floh, als er den Wagen der Ordnungshüter bemerkte.

Steinhöring - Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr wollte eine Streife der Polizeiinspektion Ebersberg auf einer Ortverbindungsstraße in Steinhöring einen entgegenkommenden 25-jährigen aus dem Landkreis Ebersberg kontrollieren, der mit seinem Audi unterwegs war. Als der junge Mann die Polizeibeamten bemerkte, beschleunigte er mit seinem Fahrzeug und missachtete sämtliche Anhaltesignale, um sich der Kontrolle zu entziehen.

Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt fanden die Beamten das Fahrzeug auf einer Pferdekoppel am nächsten Wohnanwesen unversperrt und leer vor. Der Fahrer war zu Fuß geflüchtet. Anhand des Kennzeichens konnte der Halter des Fahrzeugs schnell ermittelt und zu Hause angetroffen werden. Die  Polizisten stellten „drogentypische Ausfallerscheinung beim geflüchteten Fahrzeugführer“ fest,  ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht, er verlief positiv.

Die Staatsanwaltschaft ordnete anschließend eine Blutentnahme an. Der Führerschein des 25-Jährigen wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare