Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 11
Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.

Tödlicher Unfall auf der A94: Bilder

Ein Wendemanöver auf der A94 hat einen 23-Jährigen bei Markt Schwaben das Leben gekostet. Er krachte in ein anderes Auto und überlebte den Zusammenprall in der Nacht zum Sonntag nicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gaudiwurm schlängelt sich durch Ebersberg
Die Faschingsgesellschaft Ebersberg hat in der Sebastianikirche vermutlich eine extra dicke Wetterkerze angezündet. Petrus jedenfalls hatte am Faschingsdienstag ein …
Gaudiwurm schlängelt sich durch Ebersberg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion