+
Der zerstörte Traktor, mit dem der 18-jährige Landwirt unterwegs war.

Unfall bei Alxing

Traktor gegen Traktor: Über 100.000 Euro Schaden

  • schließen

Alxing - Beim Zusammenstoß zweier Traktoren bei Alxing in der Gemeinde Bruck ist am Samstag ein Sachschaden von über 100.000 Euro entstanden: Das teilte die Ebersberger Polizei mit. Die Fahrer blieben unverletzt.

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 18-jähriger Grafinger mit seinem Traktor von Obereichhofen in Richtung Alxing, wo ihm ein 40-jähriger Aßlinger ebenfalls mit seinem Traktor samt Güllewagen entgegenkam. Der 18-Jährige unterschätzte wohl die Breite des Anhängers und fuhr den Ballonreifen des Güllewagens hoch, so dass sein Traktor umkippte.

Der Junglandwirt konnte sich unverletzt selbst befreien. Am Traktor entstand Totalschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Am Güllewagen entstand Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Umliegende Feuerwehren leisteten bei der Bergung technische Hilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zauberhafte Zaubereien
Ebersberg - Der junge Ebersberger Magier Florian Otto hat mit seinem neuen Programm „unfassbar“ wieder einen Volltreffer gelandet.
Zauberhafte Zaubereien
Kirchseeoner Extremsportler mögen es kalt, windig und ungemütlich
Kirchseeon - Drei Extremsportler aus Kirchseeon absolvierten den Celtman Extreme-Triathlon in Schottland. Für ihre „Wahnsinnsleistung“ wurden sie von Bürgermeister Udo …
Kirchseeoner Extremsportler mögen es kalt, windig und ungemütlich
CSU-Gemeinderat stutzt fremdes Eigentum
Forstinning - Zwei Linden am Ende der Parkstraße beschäftigen das Rathaus Forstinning und das Landratsamt. Ein Nachbar hatte sie von einer Fachfirma zuschneiden lassen. …
CSU-Gemeinderat stutzt fremdes Eigentum
Erstmals im Schwabener Fasching eine Männer-Showgruppe 
Markt Schwaben  Die stade Zeit ist vorbei, der Fasching rollt an. Die Falkonia in Markt Schwaben steckt voll in der Vorbereitung. 
Erstmals im Schwabener Fasching eine Männer-Showgruppe 

Kommentare