+
Der zerstörte Traktor, mit dem der 18-jährige Landwirt unterwegs war.

Unfall bei Alxing

Traktor gegen Traktor: Über 100.000 Euro Schaden

  • schließen

Alxing - Beim Zusammenstoß zweier Traktoren bei Alxing in der Gemeinde Bruck ist am Samstag ein Sachschaden von über 100.000 Euro entstanden: Das teilte die Ebersberger Polizei mit. Die Fahrer blieben unverletzt.

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 18-jähriger Grafinger mit seinem Traktor von Obereichhofen in Richtung Alxing, wo ihm ein 40-jähriger Aßlinger ebenfalls mit seinem Traktor samt Güllewagen entgegenkam. Der 18-Jährige unterschätzte wohl die Breite des Anhängers und fuhr den Ballonreifen des Güllewagens hoch, so dass sein Traktor umkippte.

Der Junglandwirt konnte sich unverletzt selbst befreien. Am Traktor entstand Totalschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Am Güllewagen entstand Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Umliegende Feuerwehren leisteten bei der Bergung technische Hilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Vor dem Landratsamt Ebersberg sind 36 Flüchtlinge in den trockenen Hungerstreik getreten. Das bestätigte Behördensprecherin Evelyn Schwaiger. Die Pakistani demonstrieren …
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser

Kommentare