1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Unbekannter will 13-jähriges Mädchen entführen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kirchseeon - Ein bisher unbekannter Mann hat am vergangenen Mittwoch, 17. März, in Kirchseeon versucht, ein 13-jähriges Mädchen mit sich zu zerren. Als sich eine Passantin couragiert einmischte, flüchtete der Mann.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sprach der Mann das Mädchen zwischen 15 und 15.30 Uhr in Kirchseeon in der Siedlerstraße Nähe Hausnummer 1 an. Der Mann behauptete, er wolle der 13-Jährigen seine jungen Kätzchen zeigen. Als das Mädchen nicht reagierte, griff der Mann sie am Arm und forderte sie auf, mitzugehen. Nur durch das mutige Eingreifen einer zufällig vorbeikommenden Passantin habe der Mann von dem Kind abgelassen, so die Polizei.

Beschreibung des Unbekannten: ca. 40 bis 50 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, dunkle, graumelierte, kurze Haare, Haarkranz, buschige Augenbraue, dünner Oberlippen - und Kinnbart, bekleidet mit einer braunen, abgetragenen Jacke und einer in Kniehöhe zerrissenen Bluejeans sowie braunen Turnschuhen.

Von der Passantin ist laut Polizei weiter nichts bekannt. Es dürfte sich aber um eine ältere Frau handeln. Diese Zeugin wird dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise an die Polizeiinspektion Ebersberg unter der Telefonnummer (0 80 92) 8 26 80.

Auch interessant

Kommentare