Der Kälte getrotzt

Vaterstetten - Den bisher kältesten Tag des Winters 2016/2017 haben die Läufer um Vaterstettens 3. Bürgermeister Günter Lenz beim traditionellen Dreikönigslauf der Genossen erwischt.

Aber ganz so schlimm war es dann doch nicht. Denn dafür schien wenigstens die Sonne, als die Teilnehmer die Halbmarathonstrecke über die Dörfer der Großgemeinde absolvierten. Freiwillige Helfer sorgten alle fünf Kilometer für heißen Tee und Obst zur Stärkung.

Foto: Jürgen Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Georgios aus Ebersberg
Aglaia Giannakopoyloy und Charisios Charamis aus Ebersberg freuen sich über ihr zweites Kind. Am 12. Februar erblickte ihr Sohn Georgios in der Ebersberger Kreisklinik …
Georgios aus Ebersberg
Mit einem 99,4-Prozent-Kandidaten in die Landtagswahl
Starker Vertrauensbeweis für MdL Thomas Huber: 99,4 Prozent stimmten für den Grafinger. Er ist wieder Kandidat für den Landtag.  
Mit einem 99,4-Prozent-Kandidaten in die Landtagswahl
Asyl: Frust auf allen Seiten
Christof Bachmeier sagt ganz offen, dass es natürlich ein schwieriges Thema sei und dass dieses natürlich kontrovers diskutiert werden dürfe. Bachmeier sagt aber auch: …
Asyl: Frust auf allen Seiten
Taschenlampe löst Eis-Einsatz der Wasserwacht aus
Eine brennende Taschenlampe hat ab Samstag, 24. Februar, gegen 22 Uhr einen Großeinsatz verursacht. Wasserwacht und Feuerwehr suchten am Kirchweiher in Markt Schwaben …
Taschenlampe löst Eis-Einsatz der Wasserwacht aus

Kommentare