Der Kälte getrotzt

Vaterstetten - Den bisher kältesten Tag des Winters 2016/2017 haben die Läufer um Vaterstettens 3. Bürgermeister Günter Lenz beim traditionellen Dreikönigslauf der Genossen erwischt.

Aber ganz so schlimm war es dann doch nicht. Denn dafür schien wenigstens die Sonne, als die Teilnehmer die Halbmarathonstrecke über die Dörfer der Großgemeinde absolvierten. Freiwillige Helfer sorgten alle fünf Kilometer für heißen Tee und Obst zur Stärkung.

Foto: Jürgen Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Die Polizei musste am Dienstagnachmittag einen Stier erschießen, der drauf und dran war, auf die A 94 bei Anzing zu laufen. Er war zusammen mit anderen Tieren am …
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser
Jedes Kind bekommt einen Platz
Wir haben große Anstrengungen unternommen“, sagt Bürgermeister Georg Reitsberger. Nach aktuellem Stand der Anmeldungen könnten im kommenden Betreuungsjahr in …
Jedes Kind bekommt einen Platz

Kommentare