1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Vaterstetten kündigt erbitterten Widerstand gegen Golfplatz Möschenfeld an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vaterstetten - Der Vaterstettener Gemeinderat hat beschlossen, alles in seiner Macht Stehende zu unternehmen, um den neuen 36-Loch-Golfplatz in Möschenfeld zu verhindern.

Dazu soll unter anderem die Regierung von Oberbayern eingeschaltet werden. Aufgrund der Größe des Golfplatzes und ?seiner raumbedeutsamen Wirkung? und der überörtlichen Bedeutung fordert Vaterstetten ein Raumordnungsverfahren. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Verbindungsstraße Baldham-Möschenfeld mit ihrer Fahrbahnbreite von ca. 4,5 Metern nicht geeignet ist, den zusätzlichen Verkehr aufzunehmen, sei ein Verkehrsgutachten notwendig. Gleichzeitig erklärt die Gemeinde, dass ein Ausbau der Straße nicht in Frage komme. Der geplante Wasserbereich versiegle durch seine Folien unangemessen viel Grund. Die Gemeinderäte forderten ein hydrologisches Gutachten über die Auswirkungen auf die Versickerung und damit auf die Zuflüsse zur Wasserschutzzone des Wasserbeschaffungsverbandes Baldham.

Auch interessant

Kommentare