Die Polizei sucht einen unbekannten Zeugen, der wohl verhinderte, dass der BMW-Fahrer das Mädchen in seinen Wagen zog.
+
Die Polizei sucht einen unbekannten Zeugen, der wohl verhinderte, dass der BMW-Fahrer das Mädchen in seinen Wagen zog.

Polizei sucht Zeugen

Mann will Mädchen (11) in BMW ziehen: Polizei glaubt nicht an Entführung

  • Michael Acker
    vonMichael Acker
    schließen

Ein unbekannter Mann soll in Vaterstetten versucht haben, ein 11-jähriges Mädchen in seinen schwarzen BMW zu ziehen. Die Polizei sucht einen wichtigen Zeugen.

  • Schockmoment für ein 11-jähriges Mädchen in Vaterstetten.
  • Ein Mann versuchte das Kind in seinen schwarzen BMW zu ziehen.
  • Ein Unbekannter rettete das Mädchen - nun sucht die Polizei den Zeugen.

Update vom 21. Juli, 16.35 Uhr:

Die Polizei geht im Falle des Mädchens (11), das angeblich von einem Unbekannten in Vaterstetten in einen schwarzen BMW gezogen werden sollte, nicht von einer versuchten Entführung aus. Das sagte Poings Polizeichef Helmut Hintereder.

Am Dienstag, 21. Juli, habe es zahlreiche Zeugenhinweise zu dem Fall gegeben, allerdings „nichts Brauchbares“. Der BMW-Fahrer selbst und der Mann, der die Szene beobachten haben soll, hätten sich nicht gemeldet. Eine versuchte Entführung sei unwahrscheinlich, weil das niemand im Beisein eines Zeugen mache, so Hintereder sinngemäß.

Erstmeldung vom 20. Juli:

Vaterstetten - Montag, 20. Juli, gegen 9 Uhr: Ein elfjähriges Mädchen aus Vaterstetten hält sich bei den Müllcontainern an der Möschenfelder Straße/Ecke Zugspitzstraße auf, um dort etwas wegzuwerfen. Laut Polizei stoppt am Parkplatz ein schwarzer BMW an, aus dem ein circa 45 Jahre alter, großer und schlanker Mann aussteigt. Er sagt zu dem Mädchen, dass es mitkommen solle. Laut den späteren Schilderungen des Mädchens packte er es am rechten Handgelenk und versuchte es in Richtung des BMW zu bringen.

Vaterstetten: Mann versucht Mädchen in BMW zu ziehen Unbekannter geht dazwischen

„Hier ging ein bislang unbekannter Helfer dazwischen, der sich ebenfalls vor Ort befand. Er sprach die beiden an und trennte das Mädchen von dem Unbekannten“, so ein Sprecher der Poinger Polizei. Dieser stieg daraufhin wieder in seinen BMW und fuhr über die Ausfahrt Zugspitzstraße davon. Der unbekannte Zeuge, den das Mädchen nicht näher beschreiben konnte, entfernte sich ebenfalls. Anschließend rief die Mutter des Mädchens die Polizei. Die Elfjährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, ängstigte sich aber.

Vaterstetten bei München: Sorge über unbekannten BMW-Fahrer - Polizei sucht Zeugen

Ein Sprecher der Polizei: „Es wird dringend darum gebeten, dass sich der unbekannte Zeuge, der dem Mädchen half, bzw. der BMW-Fahrer, der das Mädchen angesprochen hat, bei der Polizeiinspektion Poing melden, um den Sachverhalt aufklären zu können. Weiter wird jeder, der sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall gegeben kann, gebeten, sich ebenfalls bei der Polizei Poing unter der Nummer 08121/99170 zu melden.“ In Haidhausen wollte ein Unbekannter in der Nähe einer Grundschule zwei Mädchen in sein Auto locken. Auch hier ermittelt die Polizei.

---

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöses Loch tief im Forst entdeckt - Archäologe hat bereits erste Theorie
Im Ebersberger Forst ist ein mysteriöses Loch entdeckt worden. Wahrscheinlich wurde es schon vor Jahrhunderten angelegt. Wann genau und von wem – dazu herrscht großes …
Mysteriöses Loch tief im Forst entdeckt - Archäologe hat bereits erste Theorie
Unbekannter Täter enthauptet Lamm auf Weide - und nimmt Kopf mit
Ein unbekannter Täter hat in Georgenberg bei Glonn ein Lamm enthauptet. Den Kopf des Tieres nahm er mit. Die Überreste des Lammes ließ er auf der Weide zurück.
Unbekannter Täter enthauptet Lamm auf Weide - und nimmt Kopf mit
Unterführung und Straßen gesperrt: Behinderungen in Poing ab Montag betreffen auch Wildpark
Ab Montag ist der Wildpark Poing nur über die Hauptstraße erreichbar. Grund: eine Bahnunterführung wird geschlossen, die neue erst im Dezember eröffnet.
Unterführung und Straßen gesperrt: Behinderungen in Poing ab Montag betreffen auch Wildpark
Hochzeit am 22. September: Markt Schwaben und Unternehmervereinigung heiraten
Die Marktgemeinde Markt Schwaben und die örtliche Unternehmervereinigung gehen zusammen: Beide werden in Sachen Marketing und mehr kooperieren.
Hochzeit am 22. September: Markt Schwaben und Unternehmervereinigung heiraten

Kommentare