Am Nachmittag am Baldhamer Aldi-Parkplatz

Betrunkener (81) fährt Fußgängerin an: Schwer verletzt

  • schließen

Eine schwer verletzte Frau und ca. 5000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Aldi-Parkplatz in Baldham vom Freitagnachmittag, 15. Dezember.

Baldham -  Gegen 15 Uhr wollte ein 81-jähriger Rentner aus dem Landkreis mit seinem Mercedes am Aldi-Parkplatz in Baldham einparken, verwechselte das Gaspedal mit der Bremse und fuhr über den Heckenstreifen auf die gegenüberliegende Parkfläche, wo sich just in dem Moment eine 63-jährige Frau, die ebenfalls aus dem Landkreis stammt, mit einem Mann unterhielt. Das unkontrolliert geführte Fahrzeug erfasste nun die Frau, die daraufhin zum Sturz kam und mittelschwere Kopfverletzungen davon trug. Sie wurde vorsichtshalber mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Fahrt ging aber nach der Kollision mit der 63-Jährigen noch weiter und der Mann fuhr gegen den geparkten Toyota der verletzten Frau und beendete die Fahrt erst in der Parkplatzhecke, wo der Mercedes zum Stillstand kam, berichtet die Polizei Poing.

Da bei dem 81-jährigen Mann während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste er sich einem Alkotest unterziehen, der einen Wert über dem erlaubten zum Ergebnis hatte. Die Folge war die Sicherstellung seines Führerscheins und eine entsprechende Anzeige, die eine empfindliche Strafe nach sich ziehen wird.

Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Am Auto der Frau ein solcher von ca. 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ewiger Kampf
Rudi Zapf lässt sich nicht unterkriegen. Die Besucherzahlen schwinden, aber der Veranstalter der Ottersberger Stadlkultur macht immer weiter. Weil er Spaß daran hat.
Ewiger Kampf
Der liberale Bairer
Am Sonntag, 14. Oktober wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Im Stimmkreis Ebersberg bewerben sich zehn Kandidaten für das Direktmandat. In einer losen Folge …
Der liberale Bairer
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht
Die Vaterstettener Genossen sind erstaunt über die Reaktion auf ihren Antrag, Informationen der Gemeinde in Leichter Sprache zu veröffentlichen, damit sie von allen …
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht
Geselligkeit unter Platanen
Reden, lachen, genießen: Das „Dinner in Weiß“ hat wieder zahlreiche Freunde des gepflegten Zeitvertreibs in den Markt Schwabener Schlosspark gelockt. 
Geselligkeit unter Platanen

Kommentare