+
Mit dem ADAC-Rettungshubschrauber wurde die verletzte Frau in eine Münchner Klinik geflogen.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Frau (53) fällt bewusstlos vom Rad

  • schließen

Vor den Augen ihres Ehemannes fiel in Neufarn eine Frau plötzlich bewusstlos vom Rad. Sie zog sich bei dem Sturz so schwere Verletzungen zu, dass der Rettungshubschrauber angefordert wurden musste. Die 53-Jährige trug keinen Fahrradhelm.

Neufarn - Der Vorfall hatte sich bereits am Sonntag ereignet,wurde aber jetzt erst von der Polizei gemeldet. Gegen 13.30 Uhr befuhr demnach eine 53 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Neufarn den Radweg parallel zur Kreisstraße EBE 5 von Neufarn Richtung Anzing. Aufgrund einer Erkrankung wurde die Frau plötzlich während der Fahrt bewusstlos und stürzte alleinbeteiligt ohne Fremdverschulden zu Boden. Durch den Sturz zog sie sich erhebliche Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber des ADAC schwer verletzt in eine Münchner Klinik geflogen werden. 

Die Radfahrerin trug keinen Sturzhelm. Vor Ort kümmerten sich ein Ersthelfer sowie der Ehemann der gestürzten Frau bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sehr professionell um die Erstversorgung und Betreuung der Verletzten. Die Polizei Poing appelliert in diesem Zusammenhang eindringlich an alle Fahrradfahrer, zur eigenen Sicherheit während der Fahrt stets einen Fahrradhelm zu tragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Messerstecher von Grafing: So äußert sich der Gutachter vor Gericht
Der Messerstecher von Grafing hat sich auch vor Gericht wirr geäußert, gar von „Menschenopfer“ geredet. Nun wurde das Ergebnis des psychologischen Gutachtens vorgestellt.
Messerstecher von Grafing: So äußert sich der Gutachter vor Gericht
Opfer des Grafinger Amoklaufs: Bin der Verlierer
Für Johannes Buchner aus Grafing ist seit dem Amoklauf von Grafing-Bahnhof nichts mehr wie es war. Am Mittwoch sagte er als Zeuge vor Gericht aus.
Opfer des Grafinger Amoklaufs: Bin der Verlierer
Hochkaräter am laufenden Band
Im Herbst, zum 25. Geburtstag der Ebersberger Kleinkunstbühne altes kino, purzeln die Superlative nur so durchs Programm. Eigenproduktionen und große Namen geben sich …
Hochkaräter am laufenden Band
Zu Besuch auf einer Kinderintensivstation: Damit Lotta lebt
Unser Volontär hat für eine Sonderbeilage des Münchner Merkur eine ergreifende und emotionale Geschichte aufgeschrieben. Er hat eine Krankenschwester auf einer …
Zu Besuch auf einer Kinderintensivstation: Damit Lotta lebt

Kommentare